Ameisencafe
    Ameisenforum
    ANTSTORE SHOP
    ANTSTORE FORUM
    ANTSHOP Schweiz
    Apocrita Shop
    Apocrita Forum

Ameisenhaltung

Diese Seite ist optimiert für Microsoft Internet Explorer ab Version 7, bitte aktualisieren sie Ihren Browser!
Diese Navigation klappt eigentlich auf, Sie werden dies jedoch mit IE6 nicht sehen können.
Um an alle Punkte zu gelangen gehen sie bitte über "Sonstiges" auf das Inhaltsverzeichnis.
Ameisenarten
Sortierung nach: lateinischem Namen | deutschem Namen | Gattungen



Camponotus vagus

 Steckbrief
Camponotus vagusC. vagus bevorzugt Nester in Totholz, ist aber auch unter Steinen aufzufinden. Ihre Kolonien beherbergen 1000 - 4000 (max. 10000) Arbeiterinnen. Sie sind in ihren Bewegungen pfeilschnell, sehr aggressiv und gegen andere Ameisen noch kampfstärker als C. ligniperda.
 
 
Unterfamilie:Formicinae (Schuppenameisen)
Gattung:Camponotus
Untergattung:Camponotus
 
 
Nahrung:Zoophag
Lebensraum:Lichte Stellen in Sanddünen-Kiefernwäldern
Königinnen:Meist monogyn
Winterruhe:Oktober bis März
Schwärmzeit:Ende April bis Mitte Juni, zwischen 13 und 15 Uhr bei >20°C und 70 % rel. Luftfeuchte
Aussehen/Färbung:Durchgehend schwarzer Körper. Hinterleib (Gaster) hat weiÃ�e, abstehende Haare.
Puppen:Kokonpuppen
Sonstige Angaben:Grö�en:
Königinnen: 16 mm
Arbeiterinnen: 6 - 13 mm
Männchen: 9 - 11mm

 Galerie

 Erfahrungen & Tipps

Meine Haltungserfahrungen sind unter www.ameisenforum.info zu finden in dem Fotothread unter "Camponotus vagus" (Link) und "Formikarium deluxe" (mehr »
Autor: G. Shortman, sshortman-at-gmx.at
Dies Ameisenart ist grundsätzlich recht einfach zu halten. Man sollte jedoch darauf achten, immer genügend tierisches Eiweiß in Form von Insekten zu geben, da sich sonst die Brut sehr schlecht resp. langsam entwickelt. Ich finde aber, es... mehr »
Autor: anonym 


© 2003-2018 ANTSTORE - Impressum - Nutzungsbasierte Online-Werbung