Neues Nest für meine Lasius niger

    • Official Post

    Hallo


    heute kommt mein neues Nest und ich wollt fragen ob das schon passt


    https://www.simants.de/de/nest…Ants-Pro-S-V2---Typ2.html


    also von den Maße sollte es passen aber ich will ja auch das es ihnen gefällt


    1.Ich werde die Seiten und Untergrund mit einer Sand-Lehm Mischung einpinseln und eine hälfte mit Sand aufschütten bis die Kolonie Größer ist. Ist das "Artgerecht" oder hat wer einen besseren Vorschlag


    2.Ich wollte eine Seite des Nest 2-4 Grad (23-25°C) wärmer machen damit sie die Brut so hinlegen können wie es passt würde mir da jemand von abraten/auf was sollt ich achten ?


    3.Ich hab immer so um die 50-60 % Luftfeuchte soll ich da überhaupt die extra Wasserkammer nutzen oder wird des zu viel?


    Danke schonmal


    Lg Michi

    • Official Post

    Hallo



    1.Ich werde die Seiten und Untergrund mit einer Sand-Lehm Mischung einpinseln und eine hälfte mit Sand aufschütten bis die Kolonie Größer ist. Ist das "Artgerecht" oder hat wer einen besseren Vorschlag

    Den Untergrund brauchst du ja schon um das Nest zu befeuchten, das ist sicher sinnvoll.
    Einen Bereich mit Sand aufzufüllen wird oft geraten um die Ameisen abzuhalten leere Räume nicht zu vermüllen,
    ich sehe da aber keinen großen Mehrwert und hab es ziemlich bald gelassen, wenn sie Platz brauchen räumen sie schon auf.


    2.Ich wollte eine Seite des Nest 2-4 Grad (23-25°C) wärmer machen damit sie die Brut so hinlegen können wie es passt würde mir da jemand von abraten/auf was sollt ich achten ?

    Lasius niger vergrößert sich eh so schnell, fragt sich überhaupt ob sich der Aufwand lohnt.
    Wenn dann aber vorsichtig sein mit den Temperaturen, ein Hitzestau wird schnell mal unterschätzt.


    3.Ich hab immer so um die 50-60 % Luftfeuchte soll ich da überhaupt die extra Wasserkammer nutzen oder wird des zu viel?

    Besonders bei kleinen Kolonien auf jeden Fall bewässern,
    gut wäre wenn du ihnen unterschiedlich feuchte Bereiche im Nest anbieten könntest.
    Weiß nicht ob das mit diesem Nest möglich ist.


    Ich hoffe ich konnte ein bisschen helfen.

    • Official Post

    Lasius niger vergrößert sich eh so schnell, fragt sich überhaupt ob sich der Aufwand lohnt.

    Ich hab das Nest so an meiner Heizung stehen das es kein Aufwand ist, nur bissel hin und her geschiebe.



    Weiß nicht ob das mit diesem Nest möglich ist.

    Es hat auf einer Hälfte unten ganz feinen draht und da drunter ist das Wasser, reicht das damit es unterschiedlich feucht ist





    Danke für die Hilfe


    Lg Michi

    • Official Post

    Ich hab das Nest so an meiner Heizung stehen das es kein Aufwand ist, nur bissel hin und her geschiebe.

    Im Sommer wirst wohl nicht Heizen, aber wenn es möglich ist, warum nicht.
    Besonders Lasius lassen sich gut mit wärme zum Umzug bewegen.

    Es hat auf einer Hälfte unten ganz feinen draht und da drunter ist das Wasser, reicht das damit es unterschiedlich feucht ist

    Wird wohl dafür gedacht sein das nur die Hälfte ausgenommen ist.
    Du siehst dann eh wo sie lieber Larven und Eier und wo lieber Puppen lagern und kannst dann mit der Feuchtigkeit variieren.

    • Official Post

    Hallo


    Ich habe keine Heizmatte sondern das Nest 7 cm von der Heizung weg und die wurde nur minimal warm ich glaub nicht das da das Nest was abbekommen hat.


    Mir ist gestern die Rote Folie 1. mal kurz runter geweht weil sie noch nicht ganz passend war und danach haben sie die ganze brut über Nacht zuerst ins frische Rg und danach ins alte zurück wo noch die Königin und die Eier waren :(


    Edit:
    Und schon wieder fast drüben nach 7 Stunden


    Lg Michi

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!