Posts by swissant

    Myrmica rubra


    Die Rote Gartenameise ist so ziemlich überall, besonders in Gärten anzutreffen. Sie mag es feucht.
    Die Königinnen befinden sich im Freiland meist auch an der Nestoberfläche.



    Unterfamilie: Myrmicinae (Knotenameisen)
    Gattung: Myrmica



    Nahrung: Honigtau, kleine Insekten
    Lebensraum: Europa; Erdnester meist unter Steinen, Blumentöpfen oder in morschem Holz
    Königinnen: Polygyn, adoptiert Jungköniginnen
    Winterruhe: Ende September - März bei 5-10 °C
    Schwärmzeit: Ende August
    (Körper-)Größe: Arbeiterinnen: 4 - 6mm;
    Königinnen: 6,5 - 7,5 mm;
    Männchen: 4 - 6 mm;
    Aussehen/Färbung: rötlich, Kopf meist dunkler
    Entwicklungszeiten: Insgesamt ca. 6 Wochen
    Puppen: Nacktpuppen



    Ich halte sie es ist eine recht einfache art .
    ich habe :
    2 Königinnen
    ca. 50 Arbeiterinnen
    ca. 10 Eier
    ca. 5 Larfen


    Bitte auf die richtige Schreibweise von wissenschaftlichen Namen achten! Gattung groß und Artenzusatz klein. Danke Smaug