Ameisenhaltung.de

Dein Portal zur Ameisenhaltung

  • wurden die Artenbeschreibungen entfernt? Oder binnich blind

    22:37
  • Die Anbindung an externe Dienste ist zwar verführerisch, aber immer mit datenschutzrechtlichen Konsequenzen verbunden. Discord einzubinden war schon ein gar nicht so leicht durchzukriegen

    06:39
  • Und die Artenbeschreibungen sind oben im Wissensteil

    06:39
  • Also ich möchte es nicht schlecht reden, aber, mir persönlich, ist die Art und Weise wie man da weitergeleitet wird auf den ersten Blick zu kompliziert dargestellt. Denn wenn ich "Wissen" anklicke, dann komme ich nur zu einem Text, aber wenn man den kleinen Pfeil anklickt, kommt man zu Unterpunkte. Ich würde es ändern und den Text wo anders abbilden und "Wissen" + Pfeil auf die selbe Seite verlinken. Man erkennt es in der normalen Browserdarstellung nicht, dass es einen Unterschied gibt...

    15:54
  • @LifeStyler: Ich war jetzt eine Woche auf Kreta und werde - wenn ich den ersten Schwung Arbeit weghabe, der sich in der kurzen Zeit schon wieder aufgehäuft hat - einen kleinen Videobericht posten. Das war dort "ameisentechnisch" nämlich durchaus spannend.

    10:53
  • Was die verschiedenen Themen angeht: Der Text, der da bei "Wissen" direkt hinter dem Reiter steckt ist der Originaltext, der auf AH.de zu lesen war vor dem Umbau und bevor wir einen Haufen weitere Infos wie das umfangreiche Lexikon, die Artbeschreibungen etc. eingepflegt haben (deren Stichpunkte auch automatisch auf den Rest der Seite verlinkt ist. Bestimmte Begriffe werden also beim Schweben mit der Maus darüber schon erklärt, niemand muss mehr googeln was z.B. "Gaster" sein soll . Wir haben wegen SEO einige Sachen so belassen wie sie ursprünglich verlinkt waren, denn Google mag es gar nicht, wenn eine gut gerankte Seite strukturell einfach komplett über den Haufen geworfen wird.

    10:53
  • Du musst (bei der Desktopansicht) auch nicht auf den Pfeil klicken, sondern nur darüber mit der Maus schweben, dann kommen die diversen anderen Bereiche. So verhält es sich bei eigentlich allen Reitern im Menü. Wir können ja nicht jeden Unterpunkt in den Header setzen, der ist ohnehin schon knallvoll und bei kleineren Monitoren muss man schon seitlich scrollen, um überhaupt alle Punkte zu sehen. Es gibt

    auch keine Seite (außer dieser Text über Ameisen), die sich beim Klick auf den Pfeil öffnet, daher bin ich noch etwas verwirrt, wie du es genau meinst.

    10:54
  • Aber natürlich ist das Feedback wertvoll und ggf. sollten wir mal eine Einführungstour implementieren. Da gibt´s glaube ich schon ein Plugin dafür :/

    10:56
  • Nix Maus, nur per Smartphone hier online ;)

    20:29
  • Hm, ja, dann verstehe ich, was du meinst. Das Problem ist aber, dass die Woltlab Suite das selbst auf "mobil" übersetzt. Da haben wir keinen Einfluss. Ich finde das auch nicht ganz günstig (wobei die mobile Nutzung schon Meilen besser ist als bei der Version 4.x), aber momentan nicht zu ändern, fürchte ich.

    16:50
  • Kommt mir das nur so vor oder ist dieses Jahr massiv weniger los als Vergangenes?

    20:31
  • Es wird leider generell weniger in Foren geschrieben. Alle sind nur noch diese schnellen, kurzen Nachrichten gewohnt.

    20:50
  • @ice_trey kann man "Wissen" und dem Pfeil nicht einfach die gleiche Verlinkung verpassen. Der Text ist nun mal wirklich inhaltlich nicht so wichtig wie das andere bzw man macht für die Texte einen Art schriftliche Erklärung/Einführung

    20:52
  • Ggf. kann man da was mit CSS machen, mache mich schlau darüber. Gedanke wäre, dass man einfach auch sieht, dass es da noch weitergeht mit deutlich mehr Inhalt.

    09:41
  • oder so... ein Button für den Bereich Wissen

    16:13
  • Muss endlich mal zum nächsten 1-euro-shop und einen günstigen Bilderrahmen kaufen, um die Maße der Glasscheibe für den 3D zu kennen. Soll ja alles gut passen

    00:11
  • Kennt ihr Shops in denen es größere Formicarien als 60x30 gibt? Aquarien wären eine Idee. Allerdings ist mir da der Ausbruchschutz ohne richtigen Deckel zu unsicher und handwerlich geschickt bin ich auch nicht :)

    17:33
  • meiner Meinung nach ist man bei Ameisen mit kleineren Formicarien besser bedient. - So kann man gezielt alle bis auf das Futter-Formicarium verschließen und bietet den Ameisen nicht allzu viele Möglichkeiten zum ausbrechen

    23:59
  • Verschlossen mit einem Deckel habe ich alle immer. Preislich rechnet sich ein großes aber eher als zwei kleine, deshalb war dies meine Idee. Meine Lasius niger verbrauchen mehr und mehr Platz. Ich muss schon wieder ein oder zwei Formicarien dazu kaufen.

    15:37
  • @LifeStyler: Ich weiß immer noch nicht, wie du es meinst. Wie geschrieben ist das Problem, dass der Aufbau des Menüs von der Software vorgegeben wird. Es ist dabei vorgesehen, dass das Aufklappmenü dann erscheint, wenn man die Pfeile neben den Menüpunkten klickt (bzw. mit der Maus darüber schwebt). Daher kann ich nicht einfach so irgendwelche Buttons einfügen - diese sind ja durchaus schon da, nur eben eingeklappt.

    Ich habe auf diese Seite "Wissen" jetzt mal kurzerhand die Links eingefügt und auch die Info, wie man eigentlich dort hin kommt - bis uns was besseres einfällt.

    14:03
  • Hallo ich bin Grundschullehrerin und möchte gerne mit meiner Klasse einen Start für einige Zeit beobachten. Habt ihr Tipps für mich? LG Veronika

    19:12
  • STAAT nicht Start 😹

    19:12
  • Hi Lottivk,

    herzlich Willkommen auf Ameisenhaltung.de :winken:

    Tatsächlich gibt es da einiges zu klären. Allem voran, was "einige Zeit" bedeutet. Denn die Ameisenhaltung bedingt nicht nur einige Vorbereitung was die eigenen Kenntnisse angeht, sondern auch Kauf von Ausrüstung, sowie natürlich auch (längerfristige) Verantwortung für die Tiere, die wir in unsere Obhut nehmen.

    Wenn es also nur ein eher kurzes Projekt ist, bietet sich die Freilandbeobachtung besser an. Das könnte man unterschiedlich aufziehen. Denkbar wäre z.B. die Ameisenschutzwarte in deinem Bundesland (gibt es nicht in jedem) zu kontaktieren und zu fragen, ob ein Ameisenheger in deiner Region existiert und ggf. den Kids eine Waldameisenkolonie vorstellen könnte. Viele Ameisenheger bieten das gern an, um das Verständnis und Wissen um Ameisen zu fördern. Oder man geht z.B. mit den Kids auf Exkursion, sucht intensiv Ameisennester oder Ameisenstraßen, beobachtet diese, bietet mal Futter an und schaut, was die Ameisen damit machen, etc. pp. und erklärt dazu die Verhaltensweisen und wofür Ameisen nützlich sind.

    Wenn es ein längerfristiges Projekt ist, kann man natürlich auch eine Haltung erwägen, aber eben sehr gut vorbereiten.

    10:02
  • Bzgl. Haltung hatten wir das Thema schon ein paar Mal. Dieses Thema hier (Ernteameisen in Schule) bezieht sich zwar explizit auf Ernteameisen und das Schulkonzept war auch sehr umfangreich auf Tierhaltung ausgelegt, aber man findet da schon einige Punkte, über die man sich Gedanken machen muss. Standort, Ameisenart, Winterruhe, Verantwortlichkeiten, ...

    Infos zur Ameisenhaltung selbst findest du in unserem "Kleinen Wegweiser zum eigenen Ameisenvolk". Dort sind die wichtigsten Infos zum Einstieg umfangreich zu finden. https://www.ameisenhaltung.de/…gweiser-zum-eigenen-volk/

    Bei weiteren Fragen etc. kannst du auch gern einen Thread im AmeisenCafé (Forum) eröffnen, wenn es umfangreicher werden sollte.

    10:05
  • Mal ne Idee zu 3D Nestern (keine Ahnung ob es das nicht schon gibt) @LiferStyler: wäre es nicht praktisch den Boden des Nestes (wenn es flach liegt) mit einer dünnen Schicht Gips (0.5-1 cm) auszugießen und darüber auch zu befeuchten? Die Wände dann einfavh um den entsprechenden Teil höher machen dass die Kammerhöhe am Ende gleich bleibt.

    17:41
  • Müsste man mal testen, ich fürchte das der Gips schimmelt.

    19:38
  • Denke ich in dem Fall auch, da Gips normalerweise ja mehr oder weniger atmungsaktiv ist. Dann würde ich in dem Fall lieber Sand/Sand-Lehmmischung o.ä. hineingeben, das können die Ameisen wenigstens bei entsprechender Verschmutzung entfernen.

    14:07
  • Allerdings können sie damit auch entsprechende Verschmutzung verursachen und die schöne Sauberkeit wäre gänzlich dahin.

    19:20
  • irgendwie komme ich gedanklich nicht dazu mich mal hinzusetzen um etwas zu planen und folglich umzusetzen. Innerlich bin jedenfalls auch eher von 3D abgeneigt und denke es lohnt sich der "Aufwand" vielleicht absolut nicht. Dann doch lieber bei den Gipsnestern bleiben? :/

    03:04
  • Letztendlich, glaub das hatte ich ja schonmal erwähnt, hat mir ein großer Ameisenshop mal gesteckt, sie würden das nur verkaufen, weil es erwartet wird - für die Ameisen wäre das eher Mist.

    Tatsächlich muss ich sagen, dass ich mittlerweile wirklich gern mit Farmen arbeite - aber nicht mit Sand-Lehm, sondern mit Kokoshumus. Der ist auch stabil, dreckt die Scheibe nicht so voll (bessere Einsicht), ist schimmelresistent, gut bearbeitbar, hält Feuchtigkeit lange... ein tolles Material. Aber halt bei sehr dunklen Ameisen etwas ungünstig, da er auch dunkelbraun ist.

    14:01
  • Hallo Zusammen!

    10:20
  • Dieses Material(Kokoshmus) kenne ich noch gar nicht,bisher habe ich nur mit Ytong und dem Standard gearbeitet.Vielleicht probiere ich es mal aus da ich auch eine Monomorium bicolor besitze!

    11:04
  • Schön, dass sich im Forum mal wieder etwas tut.
    :)

    18:01
  • @AmeisenFreak11: Muss man nur ein bisschen aufpassen, da der in zwei (Grund)Formen verkauft wird: Als feines und grobes Material, in letzterem sind dann wirklich große Stücke Kokosbast und äußere Schale dabei. Also natürlich das feine Zeug nehmen. Gibt´s als Bricks/Ziegel oder auch in größeren Packs, teils gibt´s das auch einfach im Gartenbaugeschäft. Ist im Normalfall ungedüngt und unbehandelt, muss man aber darauf achten.

    10:22
  • @ForceMaster: Das stimmt. Aber Unkraut vergeht nicht, sagt man so schön... ;)

    13:16
  • Sorry, falls unzählige Lexikoneinträge als "neu" markiert sind - es gab ein Update und danach wurde durch einen Bug in vielen Beiträgen - sinnigerweise - ein Foto eines Käfers eingefügt, das dort nicht hingehörte, sondern das nur in einen einzelnen Beitrag zu einem Ameisengast gehört . Wurde deshalb alles von mir bearbeitet.

    16:07
  • Da warst aber fleißig, ich hab 83 Mails bekommen. :)

    16:16
  • Ha, sorry :D

    16:35
  • ich bin und bleibe Fan von Gipsnestern in kleinen Dosen, denn man hat 100% Einblick, die Farbe der Ameisenart ist egal, die Ameise Größe ist egal, man kann die kleinen Dosen gut gegen Licht abdunkeln, gegen Ausbruch sicher, halten die Feuchtigkeit sehr lange... nur macht das Bearbeiten nur bei der 1. Dose Spaß, danach nicht mehr ^^

    20:08
  • Kann man dem dashboard eigentlich auch ein Datum hinzufügen?

    20:09
  • Hallo Weiß jemand welche Arten In Wien Gerade Schwarmflug Haben

    20:42
  • Hallo schau dir die Tabelle an https://www.ameisenhaltung.de/schwarmflug/ und vergiss nicht die Exoten auszublenden.
    ;)

    21:07
  • @LifeStyler wenn mit der Maus über die Uhrzeit gehst, wird dir das genau Datum angezeigt.

    21:09
  • Mit dem Handy ist das alles ein wenig eingeschränkter, ja :)

    23:31
  • Gerade festgestellt, dass es bei einer meiner Formica sanguinea einen Wassereinbruch gab. Hat sich wohl wegen der hohen Temperaturen der Wattestopfen zum Wassertank etwas bewegt. Man muss einfach immer aufpassen...

    Kontrolliert eure Ameisen in den heißen Tagen jetzt regelmäßig und stellt diese ggf. auch kühler - auch wenn Ameisen wärmeliebend sind, bei Wärmestau verenden sie sehr schnell und in unseren doch eher kleinen Anlagen können sie auch kaum der Wärme entfliehen.

    12:16
  • Hey,ich finde das Verzeichnis der Ameisenarten nicht,kann mir da jemand weiterhelfen ?

    21:53
  • Oben im Hauptmenü unter "Wissen" findest du "Artbeschreibungen & Lexikon". Dort kann man auch die gewünschten Ergebnisse filtern.

    Hier der Direktlink ins Artenverzeichnis: https://www.ameisenhaltung.de/…con/100-artenverzeichnis/

    11:52
  • Ah, gerade erst gesehen, dass du es schon gefunden und einen Beitrag verfasst hast. Danke dafür. Wir werden den Beitrag noch prüfen vor der Freischaltung. :)

    11:52
  • Ja ja, alles nur am Handy. ^^

    22:12
  • Jungköngin mit Männchen noch am Hinterleib klebend ins Becken der Venusfliegenfallen geworfen. Mal gucken ob in 1,5 Monaten etwas krabbelt :P

    17:06

Recent Activities

  • iLeppeunk

    Reacted with Thanks to ice_trey’s post in the thread Bitte um Hilfe bei Bestimmung?.
    Reaction (Post)
    (Quote from iLeppeunk)

    Ja, die kann man meist gar nicht verfehlen, da sie teils wirklich zu tausenden auf Straßen, in Gärten usw. herumlaufen. Lasius niger ist deswegen auch so erfolgreich, da sie sehr anpassungsfähig sind. Man findet sie einfach fast…
  • ice_trey

    Replied to the thread Bitte um Hilfe bei Bestimmung?.
    Post
    (Quote from iLeppeunk)

    Ja, die kann man meist gar nicht verfehlen, da sie teils wirklich zu tausenden auf Straßen, in Gärten usw. herumlaufen. Lasius niger ist deswegen auch so erfolgreich, da sie sehr anpassungsfähig sind. Man findet sie einfach fast…
  • ice_trey

    Replied to the thread Bestimmung gefundener Ameise.
    Post
    Ja Glückwunsch, dass es nun doch eine begattete Gyne ist. Auf dem Foto sieht sie jetzt irgendwie anders aus. Ggf. kannst du sie nochmal auf einer komplett neutralen Umgebung fotografieren, weißes Papier bei gutem Licht. Denn auf den ersten Fotos sah sie…
  • Santiago

    Replied to the thread Bestimmung gefundener Ameise.
    Post
    So werd ichs tun!
    Letzte Frage zum RG.
    Habe einerseits gelesen die Watte am Eingang soll nicht zu fest sein, andererseits das zu lockere Watte gefährlich wäre,
    Keine Ahnung wie man das genau einschätzen.
    Habe jetzt nochmal eine luftdurchlässigen Stopfen…
  • Santiago

    Reacted with Thanks to fink2’s post in the thread Bestimmung gefundener Ameise.
    Reaction (Post)
    Hi
    (Quote from Santiago)

    Ja, die Königin legt danach Eier, zwar keine Befruchtet um die Larven dann zu ernähren. Da machen 2 Eier noch nicht so viel aus.

    (Quote from Santiago)

    Ich finde die Größe reicht erstmals.
    (Quote from Santiago)

    Lass es wie es ist.


    (Quote…
  • fink2

    Replied to the thread Bestimmung gefundener Ameise.
    Post
    Hi
    (Quote from Santiago)

    Ja, die Königin legt danach Eier, zwar keine Befruchtet um die Larven dann zu ernähren. Da machen 2 Eier noch nicht so viel aus.

    (Quote from Santiago)

    Ich finde die Größe reicht erstmals.
    (Quote from Santiago)

    Lass es wie es ist.


    (Quote…
  • Santiago

    Reacted with Thanks to ForceMaster’s post in the thread Bestimmung gefundener Ameise.
    Reaction (Post)
    Hallo,

    Auch von mir ein herzliches Willkommen!
    (Quote from Santiago)

    Am Besten lässt sich Brut mit einem feuchten Pinsel, transportieren. Sie ist sehr filigran aber an einem nassen Pinsel bleibt sie einfach hängen und kann bei Bedarf einfach wieder…
  • Santiago

    Replied to the thread Bestimmung gefundener Ameise.
    Post
    Danke für den Tipp, jetzt ist es leider schon zu spät aber fürs nächste Mal weiß ich Bescheid!
    Soll ich deiner Meinung nach noch versuchen die Eier jetzt von der QTip Spitze nochmal mit einem feuchten Pinsel abzustreifen oder einfach so lassen wie es ist?…
  • iLeppeunk

    Reaction (Post)
    Hi,

    Sehe ich auch so, definitiv eine Lasius Art, vermutlich Lasius niger. Die haben gestern bei mir auch geschwärmt.

    LG. ForceMaster!
  • ForceMaster

    Replied to the thread Bestimmung gefundener Ameise.
    Post
    Hallo,

    Auch von mir ein herzliches Willkommen!
    (Quote from Santiago)

    Am Besten lässt sich Brut mit einem feuchten Pinsel, transportieren. Sie ist sehr filigran aber an einem nassen Pinsel bleibt sie einfach hängen und kann bei Bedarf einfach wieder…

Unread Threads

    1. Title
    2. Replies
    3. Last Reply
    1. Bitte um Hilfe bei Bestimmung? 9

      • iLeppeunk
    2. Replies
      9
      Views
      187
      9
    3. ice_trey

    1. Bestimmung gefundener Ameise 12

      • Santiago
    2. Replies
      12
      Views
      116
      12
    3. ice_trey

    1. Schwarmflug Austausch 87

      • Michi
    2. Replies
      87
      Views
      16k
      87
    3. Santiago

    1. Bild(er) des Tages 223

      • Fractality
    2. Replies
      223
      Views
      85k
      223
    3. LifeStyler

    1. Was ist das für eine Art? 5

      • Paul Emsig
    2. Replies
      5
      Views
      99
      5
    3. LifeStyler