Posts by Nandie

    Danke schon Mal für die schnelle Antwort.


    Hab die Königin abgedunkelt stehen. Und auch den Kids verboten das RG anzufassen. Heute war also etwas stressig für das Tierchen, aber nun hat sie Ruhe. Der Neuankömmling musste erstmal bestaunt werden.


    Zum Anfang hatte ich an das Formicarium in den Bildern gedacht bis die Kolonie groß genug ist. Aber das wärmetechnisch zu trennen wird nicht funktionieren. Da muss ich wohl auf was anderes zurück greifen?!


    Hab noch Talkum da, zum oben dran schmieren....


    So, nochmal ich. Da meine Arena mit Nest ziemlich klein ist um das RG hineinzulegen und ich jetzt einige Beiträge hier in Forum gelesen habe, dachte ich mir, dass ich morgen einen Schlauchverbinder hole und das RG an mein Becken befestigen. Das RG habe ich mit Alufolie umwickelt (hatte ich hier irgendwo gelesen). Ich könnte dann direkt am Anschluss vom RG an die Arena füttern und die Tränke aufstellen. Der Weg ist dann auch für die Königin nicht so weit. Oder sollte man lieber im RG (Minimengen) füttern solange keine Arbeiterinnen da sind (hatte ich hier auch gelesen).

    Hallo zusammen,


    vorweg: ich wünschte ich hätte euer Forum schon früher entdeckt.


    Ich bin kompletter Neuling und heute kommt meine Pheidole pallidula Königin an. Ich habe mich vorher informiert welche Art (ich wollte keine Lasius niger, davon haben wir genug im Garten) interessant und für Neulinge gut ist. In einigen Foren und Shops wurde oben genannte Art genannt.

    Jetzt lese ich bei euch im Forum und in anderen Shops dass diese Art doch eher schwierig zu halten ist.


    Jetzt kommt ja heute meine Königin, also zu spät da noch was zu ändern. Kann mir jemand Tipps geben oder mir die Sorge nehmen dass ich das arme Tierchen sofort umbringe, wenn ich nen Fehler mache?


    Vielen Dank schon mal