Haltungsbericht Myrmica rubra

  • Myrmica rubra



    Hier kann Diskutiert werden.
    Diskussion zum Haltungsbericht Myrmica rubra von Wyski



    20.08.07


    Die kleine Kolonie ist mit 3 Qeens und mit etwas mehr als 30 Ladys heute morgen angekommen.
    Leider war außer einer Nacktpuppe keinerlei Brut dabei. Ich wede die kleine Kolonie noch bis nach der Winterruhe in dem Rg lassen.
    Natürlich stelle ich ihnen aber Morgen eine kleine Arena(Tuberbox) zur verfügung.



    21.08.07


    So, also als ich den Ants heute Morgen eine Arena zur verfügung gestellt habe, stürmten mindestens 15
    Ladys sofort los und erkundeten die Arena. Mit der Zeit verringerten sie die Kundschafterzahl von ungefähr 15 auf 7 Stück.
    Was mich aber beunruhigt ist das eine Gyne immer am Rand der Arena umherlauf und vergeblich versucht sich einzubuddeln. Die anderen Gynen sitzen aber Friedlich nebeneinander im Nest und legen munter Eier.



    22.08.07


    Als ich heute Mittag den Strahler an der Arena anschalt, rannten gleich 4 Ladys aus dem Rg und schleppttem haufenweise Eier nach draußen *freu* um sie zu sonnen.
    Das mit der Gyne hat sich nun auch erledigt, sie sitzt nun wieder zusammen mit den anderen Gynen im Rg
    und legt weiter Eier. Auch die Kundschafterzahl hat sich wieder verringert, nun sind es nur noch 4 Stück
    Die Fliege die ich ihnen gab wurde bislang noch nicht angerührt. Ich wede ihnen aber heute noch ein wenig Honig anbieten.

  • 23.08.07


    So, hab ihnen wie gesagt gestern noch etwas Honig angeboten, aber auch der wird weiter ignoriert.
    Die drei Gynen haben nun schon einen beträchtlichen Berg an Eiern gelegt. Es müssten mittlerweile so um
    die 50 Stück sein. Nun ist auch endlich die Nacktpuppe geschlüpft. Sie ist noch ganz gelb und wird von den Arbeiterinnen hin und her getragen.



    2.09.07


    Bin gestern wieder vom Urlaub gekommen und schaute natürlich sofort, wie sich die Kolonie entwieckelt hat.
    Mit großer Freude stellte ich dan fest das die Eier geschlüpft sind und nun sehr viele Larven vorhanden sind.
    Auch sonst musste die kleine Kolonie heine Verluste während meiner abwesenheit beklagen.
    Da sie ja so schon seit einer Woche keine Nahrung bekamen und schon sehr viel Larven haben, nuckelten auch gleich 4 Ladys am Honig. Auch eine dicke Fliege schleppten sie ins Nest und sindgerade fleißig dabei diese zu zerlegen.

  • 3.09.07


    Da sich in der kleinen Arena schon ziemlich viel Müll angehäuft hatt, begann ich die Arena zu saübern.
    Doch was musste ich da sehen, in einer Ecke lagen gleich zwei tote Arbeiterinnen*heul* Da sie etwas kleiner waren als die anderen Arbeiterinnen, waren es aber bestimmt nur die Erstlingstiere die wegen altersschwäche starben.
    Es sind auch wieder Eier gechlüpft und das meiste der Brut sind nun die Larven. Neue Eier konnte ich heute nicht endecken.



    4.09.07


    Heute Morgen bemerkte ich, dass sich die ganze Sippe mitsamt der ganzen Brut alle dicht zusammengequetscht am Wassertank saßen. Am boden lag die Brut, darüber saßen die Königinnen mit den Arbeiterinnen. Alles war ganz regungslos nur eine Arbeiterinn fougierte draußen. Im Nest bewegten sich nur die Fühler der Arbeiterinnen. Neue Eier weden auch nicht gelegt.
    Kann es sein das sie sich schon auf den Winter vorbereiten.

  • 5.09.07


    Heute, konnten sich die Ants mal richtig vollessen.
    Sie bekamen ein wenig Honig, ein Stück Aprikose und eine frisch überbtbrühte Fliege.
    Am Honig waren schon in Kürtze gleich 4 Arbeiterinnen. Die Aprikose wurde erst viel Später endeckt, doch auch an dieser aßen 2 Arbeiterinnen. Die Fliege wurde volkommen ignoriert. Mal zog eine Arbeiterinn ein wenig am Flügen, aber das war dann auch schon. Neuigkeiten von der Brut gibts eigentlich keine. Es kamen keine neue Eier dazu und bei den Larven tut sich absolut gar nichts.



    6.09.07


    Hi, als ich eben die Rote Folie voorm Rg weg gemacht hab, brach eine rießen Hektik aus.
    Über dieses verhalten kann ich mir absolut keinen Reim machen.
    Ich weiß natürlich das bei der ein oder anderen Kolonie da auch Hektik ausbricht, aber bei dieser Kolonie hab ich schon öfters die Rote folie entfernt und die Ameisen zeigten keinerlei Reaktionen.
    Sonst ist nix passiert.

  • 8.09.07


    Da die Ameisen nun keinerlei Ausenaktivitäten mehr zeigen und sich auch im Nest nicht mehr bewegen,
    hab ich heute das Rg verschlossen und sie erstmal auf den Balkon gebracht.
    Ich weiß zwar das es noch ein bisschen Früh ist, aber das sie jetzt schon keinerlei Aktivitäten und einen prall gefüllten Gaster haben, denke ich dass es so besser ist.


    Ich berrichte nach der Winterruhe weiter.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!