Bodengrund

    • Official Post

    Potentielle Bodenbeläge gibt es viele fürs Formicarium, doch nicht alle eignen sich auch für Ameisen


    Welche das sind? :think:
    Das findet ihr hier.


    Ein recht beliebter Bodenbelag ist wohl Sand. Hier sollte aber darauf geachtet werden, dass er nicht nass wird, denn sonst graben sich die Ameisen gerne ein. Bei Erdnestern ist dies natürlich gewünscht ;)
    Auch zu feinder Sand ist nicht geeignet, da Ameisen sonst beim Laufen ausrutschen.


    Vogelsand ist ungeeignet, denn oft enthält er chitinschädigende Stoffe, was dem Ameisenpanzer wohl kaum gut tun dürfte. Außerdem ist er meist so feinkörnig, dass Ameisen Probleme mit dem Laufen bekommen und Ausrutschen.


    Sand-Lehm-Mischung: Ein guter Bodenbelag. Wenn man das Gemisch 1:1 anfertigt und es mit Wasser nass macht, ist es nach dem Trocknen steinhart und Ameisen können sich nicht eingraben, jedoch wunderbar laufen ohne auszurutschen.


    Erde ist nur dann geeignet, wenn sie ungedüngt ist (keine Blumenerde) und man ein Erdnest haben will. Ansonsten graben sich Ameisen gerne ein. Aus der Natur entnommene Erde kann Parasiten enthalten, deswegen abbacken.


    Gipsböden finden ebenfalls ihre Verwendung in der Ameisenhaltung. Man kann den Gips auch mit Sand einfärben. Ein Eingraben ist unmöglich.


    Kies/Aquarienkies sieht bisweilen gut aus und eignet sich auch als Bodengrund, allerdings rutscht gerne Müll (Insketenreste etc.) zwischen die Steinchen und evtl. lässt sich dieser dann schwerer entfernen.


    Zu guter Letzt ist auch Kalzium-Bodengrund für Terrarien in der Ameisenhaltung geeignet. Dieses ist als Granulat im Terraristikhandel erhältlich. Auch bei Nässe können sich die Ameisen nicht eingraben.


    Quelle: Foren-Brainstorming


    Hier kann diskutiert werden: Diskussion über die Guides

    Träume den unmöglichen Traum, besiege den unbesiegbaren Feind, strebe mit deiner letzten Kraft nach dem unerreichbaren Stern.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!