Micky's Lasius niger

  • 3.10.06
    Heute ist nichts besonderes mehr passiert,das einzige was mir ein aufgefallen ist,ist dass sich immerwieder 2-3 Ameisen in dem Erdloch aufhalten,wo die Kolonie noch vor einem Tag gehaust hat.
    Was das zu bedeuten hat weiss ich auch nicht :D
    Gestern Nacht haben sie den Mehlwurm in der Arena umher getragen.
    Am Honigwasser hab ich heute auch eine gesehen.
    Das wars für heute.
    Micky



    Zur Winterruhe:
    So es wird draußen langsam kälter,es wird Zeit für die Winterruhe.
    Ich werde diese oder nächste Woche die Styroporbox bauen.
    Dann werde ich die Ameisen voraussichtlich am 16.10.06 einwintern,aber mal schauen wie das Wetter wird,wenn es zu warm ist,wird das wohl noch nichts :D 8)
    Wenn ich mal lange Zeit und Lust hab,werde ich vielleicht eine Bauanleitung für die Styroporbox reinsetzen,wenn ich sie fertig hab.


    Edit: Kleine Änderung zum einwinterungs termin.Ich werde sie wohl doch ende Oktober einwintern,denn ich hab mir die Temperaturen vom letzten Jahr angesehen,da waren die Temperaturen auch so wie jetzt,aber vom 28-31 gingen die Temperaturen über 20°C und erst ab ende Oktober ginge sie dauerhaft unter 10 grad.Aber falls es doch kälter wird kann ich sie auch früher einwintern :D
    Micky

  • So jetzt gibts mal wieder ein update:


    22.10.06
    In den letzten Wochen ist nichts besonderes mehr passiert,tagsüber ist keine Aktivität außerhalb des Nestes sichtbar,aber Nachts wenn ich schlafe ist natürlich der Bär los.
    Gestern Nacht konnte ich 4 Ameisen in der Farm sehen und 1 in der Arena.
    Ich glaub meine Ameisen sind wohl Nachtaktiv :D
    In den letzten Wochen habe ich auch immer gut gefüttert,morgen werde ich auch mal wieder einen neuen Mehlwurm reinwerfen.


    Zur Winterruhe:
    Ich hab vor meine Ameisen nun so Anfang November in die Winterruhe zu schicken,wenn die Temperaturen mitspielen vielleicht sogar schon ne Woche früher.
    Die Styroporkiste hab ich noch nicht ganz fertig,ich hab mir schon alle Materialien besorgt und alles gründlich ausgemessen.
    Zusammenbauen werde ich das ganze nächstes Wochenende.
    Das wars!!
    Micky

  • 29.10.06
    Gestern habe ich die Arena gesäubert.
    Ich habe sie ausgesaugt und ausgebessert,ein bisschen umbauen werde ich sie in der Winterruhe.
    Heute werde ich das Honigwasser und den Mehlwurm auswechseln.
    Außerdem werde ich heute Nachmittag die Styroporkiste bauen,ich hoffe es wird was :D;)
    Gerade habe ich nochmal die Rote Folie enfernt um zu schauen ob man Gänge oder Kammern erkennen kann,aber leider ist immernoch nichts zu sehen.
    Keine Gänge und keine Kammern :(
    Aber vielleicht wird es nach der Winterruhe was.
    Hoffentlich kommen meine Ameisen nach der Winterruhe auch mal wieder tagsüber raus,denn in den letzten Monaten sind sie nur noch Nachts rausgekommen,tagsüber lässt sich keine Ameise draußen in der Farm oder in der Arena blicken. :boese:
    Das wars
    Micky

  • 30.10.06
    Als ich heute Morgen in die Farm sah,sah ich etwas besonderes,5-10 Ameisen und drei Larven waren in dem Erdloch versammelt,in dem das kleine Volk vor kurzem noch gewohnt hat.
    Ich dachte sofort sie ziehen wieder in das Erdloch,aber als ich dann Mittags aus der Schule kam,waren keine Larven mehr in dem Erdloch,nur noch zwei Ameisen. :] :]
    Die eine Ameise ist dann in die Arena gelaufen,dort hat sie an dem inzwischen schon Schwarzen Mehlwurm geknabbert.
    Gerade habe ich den Mehlwurm auch ausgewechselt,weil er trocken und Schwarz war.
    Nun habe ich zwei Mehlwurmhälften auf feuchtem Klopapier gelegt,damit sie feucht und frisch bleiben,mal schauen ob es funktioniert ;) ;)
    Aber endlich war auch tagsüber mal wieder etwas Aktivität :huepf:
    Das wars für heute
    Micky


    Gestern habe ich die Styroporbox fertig gebaut,ich hab mich für eine Wanddicke von ca: 3,4 cm entschieden.Vielleicht werde ich sie noch mit ein bisschen Luftpolsterfolie umwickel,aber mal sehen.Aufjedenfall ist meine Styroporkiste besser als eine gekaufte,deshalb kann ich euch nur empfehlen baut euch selber eine!.Ich werde meine Ameisen wohl am Wochenende einwintern,falls es noch kälter werden sollte vielleicht sogar schon ein 1 bis 2 Tage früher.


    EDIT: Im Moment sitzt eine Ameise am Mehlwurm und frisst.Der Mehlwurm sieht nach fast zwei Stunden immernoch aus wie frisch überbrüht :D
    Ich freue mich riesig das tagsüber nun endlich auch außerhalb des Nestes mal wieder Aktivität zu sehen ist :huepf: :huepf:


    EDIT: 31.10.06
    Als ich heute Morgen in die Farm schaute sah ich schon wieder 5-10 Ameisen und 4 Larven in dem Erdloch. 8o
    Ich weiss auch nicht was los ist,dieses Erdloch hat wohl eine magische Anziehungskraft auf die Ameisen :D
    Schon gestern Abend habe ich wieder 4 Ameisen in dem Erdloch gesehen.
    Jetzt im Moment ist keine Ameise zu sehen,die Larven wurden auch wieder in das Nest getragen.
    Ich bin mal gespannt ob ich morgen auch wieder Larven und 5-10 Ameisen in dem Erdloch sehen werde :) :)
    Der Mehlwurm den ich gestern reingeworfen habe,sieht immernoch aus wie frisch überbrüht^^ ,dass heisst also das es mit dem Klopapier und dem befeuchten geklappt hat,ob das jetzt für die Ameisen leckerer ist weiss ich allerdings nicht =)
    Gleich werde ich noch das Honigwasser auswechseln.
    Das wars
    Micky


    EDIT: 1.11.06
    So,nun bin ich beim vorletzten Beitrag angekommen,denn Morgen Nachmittag werde ich meine Ants einwintern.
    Ich wollte sie ja erst nächstes Wochenende einwintern,aber weil die Temperaturen gerade so gut sind,werde ich sie Morgen in die Winterruhe schicken.
    Heute gibt es "das letzte Abendmal" :D ,dann gibt es nichts mehr zu futtern.
    Ich hab natürlich schon alles durchgeplant ;)
    Wenn sie Morgen draußen stehen,werde ich die Styroporbox erst nach 1-2 Wochen wieder öffnen,denn ich will,dass die Temperaturen in der Styroporbox langsam absinken.
    Hoffentlich habe ich alles gut ohne Löcher zusammengeklebt,denn sonst könnte es vielleicht passieren,dass die Temperaturen zu schnell absinken.
    Aber ich hoffe dass das nicht passiert :)
    Jetzt werde ich nochmal alles bis oben hin frisch auffüllen,neues Wasser und neues Honigwasser werde ich kredenzen,und natürlich zwei schöne dicke Mehlwurmhälften.
    Das wars
    Micky


    PS:Morgen melde ich mich noch einmal!!!


    EDIT: 2.11.06
    So heute war es nun soweit,punkt 16 Uhr habe ich sie eingewintert.
    Nun stehen sie draußen neben einer recht Wettergeschützten Mauer,bei im Moment 8.7°C.
    So ich werde jetzt erst am 14.11.06 die Styroporkiste wieder öffnen,bis dahin müssten die Temperaturen in der Kiste langsam runtergefallen sein.
    So mehr gibt es dazu jetzt auch nicht mehr zu sagen. :D :D
    Ich hoffe das die Kolonie die Winterruhe ohne große Verluste übersteht.
    Das wünsche ich natürlich auch allen anderen Ameisenhaltern ;)
    Das wars
    Micky


    PS:Ich werde mich wiedermelden wenn ich die Arena umbaue,oder wenn es etwas wichtiges zu berichten gibt.


    Hier mal eine kleine Zusammenfassung von diesem Halbjahr:


    Tote Arbeiterinnen: 1
    Gyne: 1
    Arbeiterinnen: geschätzt:zwischen 80-100
    Brut: keine Ahnung,kann nichts erkennen
    Oft gefüttertes Futter:Mehlwürmer,Fliegen,Honigwasser,Wasser
    Temperaturen: Nachts: 20-22°C,Tagsüber:22-26°C


    EDIT: 16.11.06
    Hallo,
    es gibt den ersten Zwischenfall in der Winterruhe.
    Da bei mir in der Region die Temperaturen schon seit zwei tagen fast an die 20°C dran kommen (Klimawandel sei dank :D :D ),hat sich die Styroporbox auch erwärmt,um genauer zu sein auf knapp 15°C!!!
    Als ich dann gerade nochmal rein schaute sah ich mehrere Ameisen mit Larven auf der Farmoberfläche sitzen 8o 8o
    Die Larven sahen recht vertrocknet aus (ist aber glaube ich normal in der Winterruhe)und die Arbeiterinnen konnten recht schnell laufen,was bedeutet das sie wohl wieder wach sind 8o
    Gefüttert habe ich sie natürlich nicht,ich hab sie jetzt einfach sitzen gelassen,aber meint ihr das es schlimm ist das sie wieder aufgewacht sind???
    (Antworten könnt ihr im Disskusionsthread)
    Das wars
    Micky


    PS: Die Temperaturen gehen in den nächsten wohl wieder runter,dann werden die Ameisen wohl wieder eingewintert.


    PS²: Wenn es noch etwas wichtiges zu berichten gibt schreib ich es natürlich!!!

  • EDIT: 17.11.06
    Hallo,
    zuerst die gute Nachricht :D
    Die Temperatur ist wieder auf 12-13°C gefallen :)
    Jetzt die Nachricht die nicht so gut ist:
    Fast alle Ameisen sind in der Nacht aus der Kammer hoch auf die Oberfläche der Farm.
    Nun sitzen sie da mit nem großen Haufen Larven (die vertrocknet aussehen)
    Die Ameisen bewegen sich immernoch recht schnell,aber ich meine Langsamer als gestern.
    Ich hoffe die Temperaturen werden in den nächsten tagen endlich soweit runter gehen,dass die Ameisen endlich richtig eingewintert werden.
    Das wars
    Micky



    EDIT:20.12.06
    Hallöle,
    in den ganzen Wochen ist nichts großartiges passiert,die ein oder andere Sache gibt es aber schon zu berichten.
    Also: Die Ameisen sitzen nun nicht mehr oben auf der Farmoberfläche,sondern sind wieder in das Innere gegangen.Ab und zu sitzen mal ein paar Ameisen am Eingang,aber raus können sie ja nicht ;)
    Vor zwei Wochen oder so,hab ich das erste Opfer der Winterruhe entdeckt: 1 kleine Ameise,sie sah vertrocknet aus,als sie da in dem Erdloch lag.Eine andere noch lebende Ameise knabberte anscheinend an ihr rum,so sah es jedenfalls aus.Jetzt ist an der Stelle keine Ameise mehr zu sehen,entweder sie wurde aufgefressen oder weggetragen.
    Gestern Nacht sind die Temperaturen unter 0°C gefallen,es ist wahrscheinlich,dass auch meine Ameisen ein bisschen Frost abbekommen haben,weil ich meine kleinen nicht unbedingt dem Frost aussetzten möchte,werde ich sie Morgen oder Übermorgen in den Schuppen stellen,wo die Temperaturen nicht so schnell unter 0°C fallen.
    Das wars
    Micky


    EDIT:13.1.07
    Hallo,
    meiner Kolonie scheint es immernoch gut zu gehen,ich seh zwar keine Ameise auf der Farm mehr,aber das ist ja nicht so schlimm :)
    Ich habe vor ein paar Tagen als ich rein schaute einen neuen Eingang entdeckt,er ist fast so groß wie der erste.Ausserdem habe ich auch noch zwei kleine Eingänge entdecken können.Die Kammer haben sie bis jetzt leider noch nicht freigelegt,was ich ein bisschen schade finde.Aber ich denke,dass die Ameisen die Kammer später freilegen werden.
    Das wars
    Micky


    EDIT:12.2.07
    Hallöle,
    im letzten Monat gab es keine Großen zwischenfälle,die Temperatur ging ab und zu mal unter 0°C aber den Ameisen wird es wohl nicht geschadet haben.Die Ants habe ich auch schon zwei lange Monate nicht mehr gesehen,keine Ameise sitzt mehr an der Oberfläche der Farm so wie am Anfang der Winterruhe.Naja,ich nehm das mal als Zeichen dafür das alle schön ruhen :zzz: :]
    Mal schauen wie es noch weitergeht.
    Micky


    EDIT:17.2.07
    Tag auch,
    ich habe gerade bei meine Ameisen reingeschaut.Daussen ist es so um die 11°C warm und in der Kiste auch. 8o
    Auch eine Ameise habe ich auf der Farm rumkrabbeln sehen.Ob im Nest auch schon was los ist kann ich nicht sagen,denn ich kann leider nicht reinschauen.
    Obwohl ich jetzt schon eine Ameisen hab rumlaufen sehen,habe ich mich entschlossen die Ameisen doch noch in der Winterruhe zu lassen,denn sie sollen sich ja ausschlafen und nicht zu schaden kommen. :ant:
    Naja,mal schauen was kommt.
    Micky

  • 21.2.07
    Hallo,
    da die Temperaturen zu hoch sind und da ich keine anderen Stellplatz gefunden hab,habe ich mich für Joeys Tipp entschieden: Kühlakkus.
    Ich hoffe das die Kühlakkus die Temperaturen schön niedrig halten können.
    Ich werde die Kühlakkus abends,wenn es kalt wird raus nehmen und wieder in die Kühltruhe stecken,am nächsten Morgen bevor ich in die Schule gehe,werde ich sie wieder reinlegen. :)
    Im Moment beträgt die Temperatur in meine Kiste so um die 11°C,mal schauen wie hoch die Temperatur in ein bis zwei Stunden ist. ;)
    Das wars
    Micky



    EDIT zum:21.2.07
    Ich glaub die Kühlakkus haben es geschafft,das Thermometer in der Styropobox zeigt genau 5°C bei einer Außentemperatur von knapp 12°C.
    In der Farm laufen komischerweise trotzdem zwei Ameisen umher,zwar Langsam,aber sie laufen noch umher.Ausserdem kann ich sehen,dass das etwas größere Loch,was die Ameisen gegraben haben,noch größer geworden ist.Was das zu bedeuten hat weiss ich nicht,is aber auch nicht so wichtig.
    Warum die Ameisen in der Farm aber immernoch umher laufen weiss ich nicht genau,vielleicht liegt es daran das die Kälte vielleicht noch nicht das innere der Farm erreicht hat.Vielleicht wird sich das bis heute Abend ja noch ändern.
    Zu den Kühlakkus kann ich nur sagen: echt gut!!
    In zweieinhalb Stunden ist die Temperatur um ganze 5°C gefallen!!!!
    Ich kann es nur weiterempfehlen.
    Micky



    EDIT:22.2.07
    Aloha,
    ich habe mal wieder etwas neues zu den Akkus zu schreiben.
    Also in meiner Styroporkiste (ca.35-40cm hoch und ca.40cm lang)müssen unbedingt zwei Akkus rein.Morgens reicht einer,weil die Temperaturen recht kühl sind(heute waren es so um die 6°C),Nachmittags wenn es wärmer wird,müsen zwei Akkus herhalten,weil einer nach 2-3 Stunden die Temperatur nicht mehr unter 8°C halten kann(bei einer Aussentemperatur von etwa 11°C)Ich habe jetzt eine zweiten Kühlakku dazugestellt.
    Bis jetzt lief auf jedenfall alles so wie geplant,die Winterruhe werde ich also noch bis zum Schluss weiterführen.
    Das wars
    Micky


    EDIT:23.2.07
    Hi,
    heute hat es mit den Kühlakkus mal wieder Tadellos geklappt.
    Aber heute Abend als ich reinschaute,ist mir etwas ganz besonderes aufgefallen,schon seit zwei Tagen,kommen immer 1-2 Ameisen heraus und tragen Sand umher.Das sogar bei Temperaturen von 5°C 8o
    Was das soll weiss ich nicht,aber es wird so wichtig sein,dass es jetzt gemacht werden muss :)
    Das wars
    Micky


    EDIT:3.3.07
    Aloha,
    seit einer fast einer Woche schon muss ich keine Kühlakkus mehr in die Styrobox stellen,denn die Temperaturen liegen wieder bei unter 10°C.
    Auch die Ameise,die jeden Abend Sandkörner in der Farm herumgetragen hat,ruht wohl wieder,denn ich kann sie nicht mehr sehen. :]
    Gestern Abend hab ich mal wieder nachgeschaut ob die Ameisen nun endlich die Kammer freigelegt haben,aber leider konnte ich nichts entdecken.
    Das wars
    Micky

  • EDIT:10.3.07
    Hallo,
    diese Woche musste ich wieder die Kühlakkus benutzen,weil die Temperatur wieder so hoch war.Es ist alles bestens abgelaufen,es war immer unter 10°C in der Kiste.Sonst ist in dieser Woche nicht viel los gewesen,ne Ameise hab ich auch nicht gesehen,sind wohl alle schön am ruhen :zzz:
    Das einzige was mir jetzt noch sorgen macht sind die nächsten Tage,es soll ziemlich warm werden so um die 15°C,ich hoffe das die Kühlakkus das schaffen.Vorsorglich hab ich noch zwei andere Akkus Kalt gestellt,damit ich notfalls mehr als zwei reinstellen kann.
    Um den Auswinterungstermin hab ich mir auch schon Gedanken gemacht,vorraussichtlich ende April werde ich sie raus holen,falls ich bis dahin die Temperatur mit den Akkus noch unter 10°C halten kann. :ant:
    Das wars
    Micky


    EDIT:25.3.07
    Aloha,
    in den Tagen ist nichts besonderes passiert.Ich hab nur ab und zu mal wieder den ein oder anderen Kühlakku reingestellt,mehr ist nicht passiert.
    Da ich ja soviel Zeit hatte hab ich mir mal erlaubt ein Foto von der Styroporkiste zu machen: :D


    [Blocked Image: http://picmirror.de/thumb.php/304_Img_0900.jpg]


    Erklärung:
    Oben rechts und links sieht man die zwei Kühlakkus,
    In der Mitte steht die Farm
    Und das Gerät unten am Rand ist der Temperaturfühler.
    Das wars
    Micky


    PS: Wer fragen zu den Bildern oder zu dem Haltungsbericht hat,kann sie in meinem Diskussionsthread stellen. Link: http://ameisencafe.de/thread.php?threadid=677


    EDIT:1.4.07
    Hallo,
    es war wirklich schwer in dieser Woche die Temperatur bei 5-10°C aufrecht zu erhalten.Zwei mal hatte ich sogar 4 Kühlakkus gleichzeitig in der Kiste stehen.Am Dienstag konnte ich sogar wieder mal zwei Ameisen gleichzeitig auf der Farmoberfläche sehen,sie haben wohl Sand umher getragen.
    Mehr ist nicht passiert
    Micky


    EDIT:9.4.07
    Aloha,
    in der letzten Woche war es auch wieder schwer die Temperatur aufrecht zu erhalten,das lag daran,dass in den frühen Abendstunden immer ein bisschen Sonne auf die Kiste strahlte,trotz der Sonne ist die Temperatur nicht über 10°C gestiegen,höchstens mal auf 9°C.
    Ameisen hab ich in der ganzen Zeit nicht gesehen,ein Zeichen dafür,dass sie noch ruhen. :zzz:
    Endlich kann ich auch genaue Daten zum Ende der Winterruhe bekannt geben: Am Freitag Nachmittag (27.4.07) werde ich die Ameisen aus der Winterruhe holen.Wenn es möglich ist werde ich sie mit Kiste in mein Zimmer bringen und dort bis zum nächsten Tag langsam auswintern.
    Kann ich die Kiste nicht mitnehmen,dann werde ich die Ants schon ein oder zwei Tage vor dem Freitag draußen in der Kiste an wärmere Temperaturen gewöhnen.Wenn es aber so weiter geht mit den warmen Temperaturen,dann muss ich sie wohl schon früher auswintern,aber mal schauen. ;)
    Das wars
    Micky


    EDIT:12.4.07
    Hallo,
    wegen den hohen Temperaturen muss ich die Winterruhe abbrechen!!!!
    Weil es in den letzten Tagen immer wärmer wurde,musste ich auch die Akkus sehr oft wechseln und heute sogar 5 Stück gleichzeitig in die Kiste stellen.Obwohl ich 5 Akkus in der Kiste stehen hatte (2 ganz eingefroren,3 nur halb oder nur ein bisschen)ist die Temperatur auf 11°C hoch gekrochen.Morgen und übermorgen soll es sogar noch wärmer werden und dann kann ich die Temperaturen nicht mehr unter 10°C halten weil ich nicht genug Akkus zu Verfügung habe.
    Außerdem ist es eh nicht so schlimm wenn ich die Ants jetzt auswintern,sie sind jetzt 4 Monate und 3 Wochen in der Winterruhe und das reicht finde ich. ;)
    Ich werde sie dann Morgen am frühen Nachmittag auswintern :)
    Ich hoffe dass dann alles klappt mit dem Auswintern 8)
    Das wars
    Micky

  • EDIT:13.4.07
    Aloha,
    gerade eben habe ich die Ants aus der Styroporkiste rausgenommen und in mein Zimmer gestellt.Noch keine Ameisen hat sich bis jetzt blicken lassen,aber ich denke das ist Normal,weil sie wohl noch ein bisschen am Dösen sind :lachen:
    Wasser,Honigwasser und einen Mehlwurm habe ich auch schon in die Arena getan und nun hoffe ich dass die Ants auch kommen :D
    Die Temperatur im Zimmer steht bei 22,4°C.


    EDIT1:In den letzten Stunden ist so einiges passiert.Erstmal ist die Aktivität so etwa um 3 Uhr angestiegen,erst war nur eine Ameise auf der Farmoberfläche,dann zwei und vor ner halben Stunde sogar 4!! :huepf:
    In der Arena waren auch schon 3 Ameisen im Moment sind es grad 2.
    Am Futter interessieren sie sich noch nicht so,die ganze Zeit wird versucht auszubrechen (was natürlich nicht gelingt ;) )oder es wird die Arena inspiziert :ant:
    Ach ja,und dann gibt es da noch diese bekloppte Ameise die schon seit halb 4 oder so in der Arena rumirrt und meiner meinung nach versucht den Ausgang wiederzufinden und dabei schon zwei mal im Wasser und ein mal im Honigwasser fast ersoffen wäre.Die beiden male wo die Ameise im Wasser ertrunken ist,brauchte ich sie nur rausfischen und dann lief sie weiter.Als sie aber im Honig lag musste ich sie erst mit Wasser überschütten und dann in Salz einlegen um sie wieder zum leben zu erwecken.Im Moment läuft sie wieder durch die Arena :crazy:
    Hoffentlich ersäuft sie nicht nochmal :D
    Königinnenteile haben die Ants zum Glück bis jetzt noch nicht rausgetragen,und ich hoffe dass sie das auch nicht tun werden :)
    Das wars
    Micky


    EDIT:14.4.07
    Hi,
    heute war die Aktivität in der Farm und in der Arena sehr hoch,in der Farm war meistens auch immer eine Ameise und in der Arena waren meisten fünf Stück,einmal hab ich sogar 7 Stück gezählt!!Mehlwrum und Honigwasser habe ich heute auch gewechselt weil der Mehlwurm ausgehölt war und weil das Honigwasser mit Sand zugedeckt war :)
    Bei der Aktion mit dem Drainageschlauch wurde auch die Larven rausgeschleppt,ich hab mal geschätzt und es müssten so um die 15 sein.
    Hier nochmal die ganze Geschichte zu dem Dainageschlauch:Wie soll ich denn nun meine Farm befeuchten?
    Mehr ist nicht passiert
    Micky


    EDIT:15.4.07
    Hallo,
    als ich vorhin nachsah,sah ich das die Kolonie heute Nacht wohl wieder umgezogen ist,denn die Königin war weg.Die Larven und die mehrzahl der Ameisen waren aber immernoch in dem Erdloch.
    Weil ich keine anderes Eingangsloch erkennen konnte,dachte ich mir das die Queen wohl wieder am Schlauch haust :rolleyes:
    Nach dem bewässern bestätigte es sich auch,denn plötzlich kam die Queen wieder emporgekrochen und nun sitzt sie mit ein paar gefolgsleuten am Schlauch.
    Zum Glück brauche ich ja nur zweimal im Jahr befeuchten (nach und vor der Winterruhe) also ist es nicht so schlimm das die Queen andauern hochkommen muss,wenn ich befeuchte. :ant:
    Vielleicht ziehen sie im Laufe des Jahres ja auch woanders hin. ;)
    EDIT1:Heute Nachmittag ist die Königin nochmal Umgezogen,vorher saß sie in einer Höhle vor dem Schlauch,jetzt lebt sie in einer Höhle hinter dem Schlauch :D
    Ich denke mal das die Ants dort dieses Jahr noch ausziehen werden,denn hinter dem Schlauch ist nicht so viel Platz und die Kolonie wird dieses Jahr wohl ordentlich wachsen.
    Die Larven sind nun auch alles in dem Nest,wenn ich nun im laufe des Sommers nochmal befeuchten muss,dann müssen die Ameisen die Larven und die Königin wiedermal hinaustragen :rolleyes:
    Naja,is ja deren Problem ;)
    In der Arena war heute auch viel Betrieb,einmal konnte ich vier Ants gleichzeitig in der Arena sehen,meistens war aber immer nur eine am Erkunden oder fressen.
    Das wars
    Micky


    EDIT:17.4.07
    Hi,
    gestern habe ich den Mehlwurm ausgewechselt,der auch sofort angenommen wurde.Gestern Abend wurde er sogar in der Arena umher geschleppt.
    Fleißig gegraben wird auch schon,ich kann auf der Farmoberfläche roten aushub erkennen der aus der zweiten Schicht kommt.Ich hab mal genauer Nachgeschaut und gesehen,was sie vor dem Schlauch alles frei graben,vielleicht graben sie ja da ein neues neues Nest. ;)
    In der Arena und in der Farm ist die Aktivität immernoch genauso hoch wie die Tage zuvor,in der Farm ist besonders Abends viel los.
    Mehr ist nicht passiert
    Micky



    EDIT:18.4.07
    Aloha,
    heute habe ich ednlich Kammern entdeckt,zwei Stück,eine ist sicherlich eine Kammer und bei der anderen bin ich mir nicht so sicher,es sieht jedenfalls so aus.
    Die eine Kammer liegt vor dem Schlauch unten am Seramis und die andere fast an der Farmoberfläche auch am Schlauch.Vielleicht ziehen sie ja diesen Monat noch ein :huepf:
    Futter gabs heute auch noch.Schon 10 Minuten nach dem der Mehlwurm in der Arena lag,haben sich die Ameisen über ihn hergemacht,kurzzeitig waren es sogar um die 10 Ameisen :]
    Zwei Bilder von dem Spektakel habe ich auch noch gemacht:


    [Blocked Image: http://picmirror.de/thumb.php/765_Img_0953.jpg]


    [Blocked Image: http://picmirror.de/thumb.php/766_Img_0959.jpg]


    Auf den beiden Bildern kann man die Ants beim Fressen des Mehlwurmes sehen.Im Moment sind immernoch zwei Ants an dem Mehlwurm und fressen,es scheint wohl richtig gut zu munden :eat02:
    In der Farm ist auch immernoch viel Betrieb,sie tragen andauern Sandkörner aus der zweiten Schicht aus dem Loch,es scheint mir so als würde das eine recht große Kammer werden.
    Das wars
    Micky

  • EDIT:19.4.07
    Hallo,
    ich hab heute zwei gute Nachrichten!
    Die Erste ist,das ich in der Kammer 4 oder 5 fette Larven gesehen hab.Sie lagen dicht an der Scheibe so das ich sie Problemlos sehen konnte.
    Die zweite gute Nachricht ist,dass ich gerade ebend wiedermal eine Ameisen vor dem Tod gerettet hab.Als ich das Klopapier unterdem Mehlwurm befeuchten wollte,sah ich nicht,dass eine Ameise in dem Mehlwurm hockte,diese wurde irgendwie von einem Wassertropfen erwischt und sie bewegte sich nicht mehr,ich hab sie in Salz gelegt und sie wachte nach ein paar Sekunden wieder auf. :huepf:
    Also ich würde jedem Ameisenhalter empfehlen ein kleines Gefäß voller Salz nebendem Formi liegen zu haben,in so Momenten kann es sehr hilfreich sein.
    Außerdem habe ich gestern Abend noch in der Kammer unten am Seramis ne Ameise rumkrabbeln sehen,also scheint es wohl auch eine von den ants gegrabene Kammer zu sein. :cool:
    Die beiden Mehlwurmhälften sind auch schon fast ausgehöhlt,zum Glück gibts ja Morgen was neues :drink05:
    Das wars
    Micky


    EDIT:23.4.07
    Hi,
    ich hab vor ner halben Stunde die dritte Kammer entedckt,sie ist diesmal nicht auf der Seite wo die rote Folie ist,sondern auf der Seite wo das Schwarze Papier ist.In der Kammer hab ich Ameisen,Larven und eine Puppe entdeckt.Die Puppe kommt mir ein größer vor als letztes Jahr,sie ist ca.3-4mm lang,also normalgrößer (oder?) aber trotzdem kommt sie mir irgendwie größer vor ?(
    Naja,wird wohl doch ne normale Ameise sein und keine Drohne.
    Sonst ist nichts besonderes mehr passiert,die Ameisen nagen immer an den Mehlwurmhälften rum die ich jeden zweiten Tag in die Arena lege und an den Honig gehen sie jetzt auch immer. :)
    Ich kann mich also nicht beklagen,alles bestens :D
    Das wars
    Micky


    EDIT:27.4.07
    Hallo,
    in den letzten Tagen sind mehrere Spannende Sachen geschehen,von den ich euch jetzt berichte:
    So erstmal die etwas schlechte Nachricht: Die Kammer auf der Vorderseite der Farm ( Seite mit der roten Folie ) wurde vor ein paar Tagen zugebaut,ich kann nun nicht mehr reinschauen,dafür kann man aber auf der anderen Seite ( Seite mit dem schwarzen Papier ) sehr gut Larven beobachten,was ich aber nicht allzulange mache um sie nicht zu stören :)
    So kommen wir mal zu den heutigen Vorfällen und Besonderheiten:
    Als ich heutemorgen nach dem aufstehen in die Farm sah,sah ich plötzlich eine Puppe mitten in der Farm liegen :frage: was sie da sollte weiss ich nicht so genau,aber als ich von der Schule kam und reinblickte war sie fort.
    Ich konnte auch nicht nur die Puppe heutemorgen in der Farm sehn sondern auch eine Arbeiterin mit einem weissen Paket,was das war weiss ich nicht,es hatte Ähnlichkeit mit einem Eierpaket,aber ich denke dass es keins war sondern irgendetwas anderes.
    Dann ist vor einer Stunde eine Ameise ersoffen,es lag wiedermal an der befeuchten des Klopapiers unter dem Mehlwurm (die ich ab sofort lassen werde,aus Sicherheitsgründen :D :D ).
    Ich hab die Ameise aus dem Wasser geholt und in Salz eingelegt,aber als sich nach einer halben immernoch nicht bewegte,dachte ich sie sei tot und legte sie unters Mikroskop um sie mal zu untersuchen,unter dem Mikroskop sah ich dass sie sich bewegte und ließ sie nochmal in ruhe,nach ein paar Minuten wurde sie auch wieder etwas munterer,war aber noch so im "Halbschlaf" das ich sie unter dem Mikroskop fotografieren konnte.
    Hier nun die Fotos:


    [Blocked Image: http://picmirror.de/thumb.php/876_Img_0979.jpg]


    [Blocked Image: http://picmirror.de/thumb.php/877_Img_0976.jpg]


    [Blocked Image: http://picmirror.de/thumb.php/878_Img_0978.jpg]


    Bei der Arbeiterin unter dem Mikroskop handelt es sich um eine Lasius niger Arbeiterin!
    Das wars
    Micky



    EDIT:4.5.07
    Hi,
    also in den letzten Tagen hat sich an der Aktivität nichts geänderts,es sind immer Ameisen in der Farm und in der Arena unterwegs.
    Seit zwei Tagen aber sind immerwieder bis zu zwei Ameisen ganz draussen,also ausgebrochen.
    Als ich gestern eine draußen sah,habe ich einfach mal gewartet bis sie irgendwo wieder rein geht und tatsächlich tat sie das auch,sie kroch zwischen Dichtungklebeband und Gaze,danach kam sie in der Arena wieder raus.Ich hab die Stelle abgedichtet,aber leider sind wieder welche ausgebrochen.Deshalb habe ich heute nochmal alles von innen richtig abgdichtet und bis jetzt ist auch noch keine rausgekommen( zumindest hab ich keine gesehen :D )
    Dann sah ich heute auch,dass die ants auch aus der Farm ausbrechen,diese Stelle hab ich dann auch wieder abgedichtet und ich glaube das bis jetzt auch noch keine ausgebrochen ist.
    Ich kann euch aufjedenfall mal den Tipp geben die Ameisen die ausgebrochen sind nicht immer sofort einzufangen,sondern erst etwas zu warten und dann zu schauen wo sie wieder rein laufen um die Stelle zu finden und dann abzudichten :)
    Ich denke mal das der Trick wohl fast immer funktioniert ;)
    Das wars
    Micky


    EDIT:7.5.07
    Hi,leider sind in den letzten Tagen immerwieder Ameisen ausgebrochen.Ich hab dann mal wieder gewartet um zu schauen wo die Ants reinlaufen und es hat wiedereinmal geklappt.
    Es hat mich aber schon sehr erstaunt wo ihr Eingang und Ausgang war: Es war das Gaze Gitter 8o
    Zwar hat es einen Maschenabstand ( oder so ähnlich :) ) von 0,25mm aber trotzdem haben es zwei Ameisen geschafft zu entkommen.Ich kann es mir nur so erkären,dass ich beim Rumbasteln an der Arena irgendwie an das Gazegitter gekommen bin uns somit irgendetwas verändert habe oder aber der Gaster Umfang einiger meiner Lasius niger ist kleiner als 0,25mm :)
    Naja ist ja auch egal,ich hab es ja jetzt ( hoffentlich ) Ausbruchssicher gemacht.Ich habe über das Gazegitter aus Metall feinen Stoff drüber geklebt damit die Ameisen nicht abhauen können,ich hoffe mal das es funktioniert.
    Hier mal zwei Bilder von dem Deckel:


    [Blocked Image: http://picmirror.de/thumb.php/984_Img_1005.jpg]


    So sieht nun der Deckelabschnitt mit dem Gaze aus,das weiße was das Ganze Umrandet ist dieses Klebezeugs was ich zum abdichten verwende ;)


    [Blocked Image: http://picmirror.de/thumb.php/985_Img_1006.jpg]


    Das ist der Deckel von innen,hier wurde auch alles abgedichtet,damit die Ameisen nicht ausbrechen können.


    Nun mal wieder zu dem was die Ants sonst noch so gemacht haben:


    Futter haben sie natürlich wie immer bekommen,angenommen wurde es auch.Ich hab nun auch wieder unter dem Mehlwurm Klopapier liegen damit der die zwei Tage lang feucht bleibt und nicht schon nach einem Tag trocken und somit uninteressant für die Ameisen wird.Denn wenn die Ameisen nichts zu tun haben brechen sie aus und das will ich verhindern :D
    Die Kammer auf der Rückseite der Farm ist inzwischen vollgestopft mit Larven es sind so um die zehn Stück denke ich.
    Hier mal ein Foto:


    [Blocked Image: http://picmirror.de/thumb.php/986_Img_1011.jpg]


    Rechts an der Seite sieht man die Kammer mit einer Puppe an der Scheibe und das oben rechts in der Ecke gehört nicht zu der Farm,es ist die Taschenlampe damit ich ohne Blitz fotgrafieren kann,denn sonst könnte man nichts erkennen :)
    Das wars
    Micky

  • EDIT:14.5.07
    Hi,
    ich hab es mit den Ausbrüchen nun endlich in den Griff bekommen,schon seit einer Woche ist keine mehr ausgebüchst :huepf:
    Die ersten Puppen sind in den letzten zwei Tagen auch schon geschlüpft,das konnte ich daran erkennen,dass sie die Puppenhüllen wie letztes Jahr in den Honig legen :)
    Neue Larven oder ein Eierpaket hab ich bis jetzt noch nicht gesehen,aber es liegt wohl daran das die Kammer die ich sehen kann voller Puppen ist ;)
    Ich hab mich jetzt dazu entschlossen die Ameisen ( fast ) jeden Tag mit einem neuen Mehlwurm zu versorgen,denn nach einem Tag ist der Mehlwurm ausgetrocknet und dann suchen die Ants die Arena schon nach neuen Futter ab.
    Die Mehlwürmer werden auch langsam knapp,deshalb werde ich in den nächsten Tagen oder Wochen neues Futter kaufen.Entweder Mehlwürmer oder vielleicht aus Pinky maden,mal schauen was ich so finde :D
    Das wars
    Micky


    EDIT:21.5.07
    Aloha,
    ich habe heute die ersten zwei Larven gesehen,die aus Eiern geschlüpft sind die die Königin dieses Jahr gelegt hat :huepf:
    Ich konnte zwei Stück in der Kammer erkennen wo noch vor zwei Tagen massenhaft Puppen lagen,diese sind in der zwischen Zeit aber weg,weil sie geschlüpft sind :)
    Die Larven sind auch schon gar nicht mehr klein sondern haben sich schon ordentlich Speck angefressen,in den nächsten Tagen müssten sie sich wohl verpuppen.
    Dann habe ich gerade ganz vielleicht ein Eierpaket entdeckt,zumindest bin ich mir da zu 80% sicher ;)
    Viele Eier waren es nicht,ich schätze wenn es welche waren,so um die 10-15.
    Naja mal schauen,früher oder später werde ich es ja irgednwie erfahren :cool:
    Dann ist vor einem Tag leider eine Ameise gestorben,sie ist ausgebrochen und in die Pipette gelaufen wo Wasser drin war,Salz konnte sie leider nicht mehr retten,sie war schon tot :pale:
    Aber ich denke mal die Kolonie wird das schon verkraften :rolleyes:
    Dann war heute wieder eine Ameise in der Pipette,ich hab sie nicht herausbekommen,mit schütteln nicht und mit warten leider auch nicht.
    Ich hatte dann die Schnauze voll und hab sie mit Wasser rausgespült und in Salz eingelegt,sie hat überlegt und ist in der zwischenzeit wohl wieder Topfit :]
    Also wirklich das mit den Ausbrüchen muss ich langsam in den Griff bekommen,nur brechen die Ameisen immer nur dann aus wenn ich es nicht mitbekomme X(
    Mehr ist nicht passiert.
    Micky


    EDIT:25.5.07
    hi,
    also in den letzten Tagen hat sich richtig was getan im Nest.Es hat sich herausgestellt das dieses Paket was ich gesehen hab wirklich ein Eierpaket war,denn jetzt sind in der Kammer keine Puppen sondern viele kleine,mittlere und große Larven zu sehen,die Puppen sind alle geschlüpft und die nächsten Larven werden sich sicher auch bald verpuppen :)
    Wie es scheint läuft im Moment alles gut und meine Kolonie wird sicherlich um 100 Imagos größer wenn das so weitergeht.
    Außerhalb des Nestes,also in der Arena,ist auch so einiges Los es sind durchgehen immer Ameisen in der Arena.Es gibt nur noch wenige momente wo mal keine Ameise in der Arena ist.
    Vor ein paar Stunden ist mir aufgefallen,dass eine Ameise mit einem fetten Gaster im Schlauch am Eingang der Farm sitzt,warum sie dort sitzt und nichts macht weiss ich nicht,aber ich werde es mal weiter beobachten.
    Das wars
    Micky


    EDIT:28.5.07
    Aloha,
    in den letzten 3 Tagen hat sich schon wieder etwas getan es haben sich gestern 9 Larven vepuppt.Heute schon 1 und im Moment werden wohl 2 zum verpuppen gebracht.Man sogar fast beim Verpuppen zusehen,denn die dicken Larven und Puppen liegen auf der Oberfläche der Farm weil in den anderen Kammern kein Platzt mehr ist.Immer wenn ich Gestern in die Farm geschaut hab hat sich einen neue Puppe verpuppt. :huepf:
    Heute habe ich mal wieder das Schwarze Papier abgemacht um in die Kammer mit den Larven zu schauen.
    Ich hab mal geschätzt und es müssten zwischen 20 und 50 Larven sein,fast nur kleine und etwas größere.
    Bei dem Anblick habe ich beschlossen anstatt jeden zweiten Tag 1 Mehlwurm zu verfüttern,nun jeden Tag 1-2 Mehlwürmer zu verfüttern. :)
    Ich denke mal das müsste ausreichen^^
    Ich muss jetzt unbedingt mal zusehen,dass ich neue Mehlwürmer kaufe,ich komm nicht so oft zu so Tierläden wo sie Mehlwürmer haben,deshalb kann es noch ein bisschen dauern.
    Beim Futter hat sich noch etwas getan,ich werde jetzt anstatt Honigwasser nur Honig verfüttern.
    Das wars
    Micky


    EDIT:3.6.07
    Hi,
    In den letzten Tagen haben sich ordentlich Puppen verpuppt,es müssten nun so um die 20-30 sein,die in der Kammer hinter der Schwarzen Folie liegen,die vielen Larven liegen alle an der Oberfläche der Farm und werden gefüttert.Es wurde auch wieder gegraben und zwar am Schlauch auf der Seite wo die Rote Folie ist und auf der Rückseite wo das Schwarze Papier ist in der weißen Schicht (Mitte der Farm).Neue Eier konnte ich bis jetzt noch nicht entdecken,aber es liegen sicherlich welche in der Königinnenkammer am Schlauch ;)
    Übrigens habe ich die verschwundene Mehlwurmhälfte wiederentdeckt,sie liegt in der Kammer auf der Seite mit dem Schwarzen Papier.Ich hoffe sie fängt nicht an zu Schimmeln,aber ich denke die Ameisen werden da schon aufpassen :D
    Die zwei Mehlwurmhälften die ich den Ameisen jeden Tag reinwerfe werden immer gut angenommen,und der Honig der jeden zweiten Tag ausgewechselt wird auch.
    In der Arena ist auch immer etwas los,immer rennen mehrere Ameisen durch die Arena und gehen entweder an den Honig oder an den Mehlwurm.
    Sogar im Schlauch sitzen Ameisen rum und es scheint als ob sie sich ausruhen,denn sie bewegen sich kaum oder gar nicht,nur wenn es neues Futter gibt laufen sie wild in die Arena :) :)
    Das wars
    Micky

  • EDIT:7.6.07
    Aloha,
    großartig viel hat sich nicht getan,es sind immernoch viele Larven vorhanden und auch sehr viele Puppen.Es müssten so um die 30 Puppen sein,die nun wieder in der Kammer hinter dem Schwarzem Papier liegen.Die etwas größeren Larven liegen immer noch oben auf der Farmoberfläche und die etwas kleineren und die Puppen in der Kammer hinter dem Schwarzem Papier.
    Die Kammer in der weißen Schicht auf der Rückseite der Farm wurde noch ein bisschen ausgebaut,aber Brut liegt in dieser Kammer nicht. :)
    Ich hab in den letzten Tagen mal gezählt und es ist keine Seltenheit mehr wenn mal bis zu 13 Ameisen gleichzeitig in der Arena sind um an den Mehlwurm oder an den Honig zu kommen.
    Heute habe ich den Mehlwurm gewechselt und auch neuen Honig bereitgestellt,dabei habe ich auch mal wieder Fotos geschossen:


    [Blocked Image: http://picmirror.de/thumb.php/1369_Img_1136.jpg]


    So also hier sieht man den Honigkronkorken mit einer Arbeiterin die gerade am Honig nascht ;)
    Der Honig stand erst knapp 3 Minuten in der Arena und schon war eine Ameise am Schnuckern :)


    [Blocked Image: http://picmirror.de/thumb.php/1370_Img_1137.jpg]


    Hier kann man schön den Sand am Schlauch sehen den die Ameisen in die Arena geschleppt haben unten rechts sieht man ein bisschen von dem Mehlwurm wo leider gerade keine Ameise zu sehen ist.


    [Blocked Image: http://picmirror.de/thumb.php/1371_Img_1138.jpg]


    Das hier auf dem Foto sind die 4 Mehlwurmhälften für den heutigen Tag.Ameisen sieht man leider nicht. :(


    [Blocked Image: http://picmirror.de/thumb.php/1372_Img_1139.jpg]


    So sieht die Arena aus wenn man von oben auf sie drauf schaut,man kann gut die ganzen weißen Sandkörner erkennen,die fast aussehen wie Schnee.
    Ich finde es schon erstaunlich dass die Ants fast jedes Sandkorn einzeln in die Arena getragen haben.Bei genauem hinsehen kann man 2 Ameisen am Mehlwurm sehen.
    Das wars
    Micky


    EDIT:13.6.07
    Hi,
    jetzt sind auf der Farmoberfläche nur noch 3-5 Larven zu sehen,der Rest hat sich verpuppt oder liegt in der Kammer wo ich nicht reinsehen kann.
    In der nächsten Woche müsste ich eigentlich schon wieder neue kleine Larven sehen müssen,vorausgesetzt die Königin hat sich die mühe gemacht und welche gelegt :D
    Heute musste ich drei mal eine Ameise retten,immer ist eine im Honig hängen geblieben.Ich bin mir zwar nicht sicher,aber es sah so aus als ob es immer die gleiche ist^^.
    Ab heute bekommen meine kleinen Akazienhonig vermischt mit so Frühlingsblütenhonig (steht zumindest auf dem Glas :D )
    Bis jetzt hab ich noch keine am Honig gesehen,aber ich denke mal sie werden den Honig mögen :)
    Mehlwurmhälften haben sie heute auch wieder bekommen,aber in der nächsten Woche wird es nur noch alle zwei bis drei Tage einen neuen geben,denn ich hab fast keine Mehlwürmer mehr und ich komm nicht so oft zu so einem Tierladen,wo es Mehlwürmer gibt.Ich werde mich aber drum bemühen,sonst verhungern die ants^^
    Das wars
    Micky


    EDIT1:Die dritte Ameise die gestern im Honig ersoffen ist,hat es leider nicht überlebt :pale:
    Dafür gibt es aber auch eine erfreuliche Nachricht: Ich hab endlich neue Mehlwürmer gekauft,und die sind schön groß,den ersten habe ich vorhin auch schon verfüttert.
    Micky


    EDIT:15.6.07
    Hi,
    heute sind wieder neue Larven aufgetaucht,es sind nicht viele auf der Farmoberfläche,aber ich denke es sind noch mehr in der Kammer wo ich keinen guten Einblick habe.
    Die Larven sind nicht sehr klein,eher so mittelgroß,dass heisst sie müssten ungefähr so 5-10 Tage alt sein.
    In der Puppenkammer hat sich auch etwas getan,es sind ordentlich Puppen vorhanden und die Kammer wurde ausgebaut (größer gemacht )
    Hier mal ein Foto von der Puppenkammer,wo man sehr gut die Puppen erkennen kann:


    [Blocked Image: http://picmirror.de/thumb.php/1500_Img_1175.jpg]


    PS:Dreht man das Bild um 90° nach links,ist das Foto richtig herum ;)


    Leider gibt es aber auch ein Problem:
    Und zwar haben die Ameisen schon vor ein paar Wochen am Schlauch angefangen zu graben.Erst sah es so aus,als ob die Ameisen nur zum Spass da graben,denn ich konntenie eine Ameise in dem Gang erkennen,doch heute sah ich mehrere Ameisen,gestern auch und das zeigt mir,dass der Gang in benutzung ist.Aber das ist nicht das eigentliche Problem,denn die Queen sitzt auch dort am Schlauich und irgendwann muss ich ja mal befeuchten,und das ist das Problem,ich hab schiss die Queen oder die Brut zu ersäufen.Ich hab schon überlegt die Ameisen mit einem neuen Becken zum Umzug zu bewegen,aber ich bin mir nicht sicher ob das klappt.
    (Im Diskussionsthread hab ich die Frage nochmal gestellt,da könnt ihr antworten: Diskussionsthread zu Micky's Lasius niger )


    Hier mal ein Bild von der Stelle die ich meine:


    [Blocked Image: http://picmirror.de/thumb.php/1501_Img_1173.jpg]
    Das wars
    Micky


    EDIT:21.6.07
    Aloha,
    leider habe ich in dieser Woche schon zwei Todesfälle zu beklagen,beide sind bei Ausbrüchen passiert.
    Ein mal habe ich ausversehen eine Ameise beim Einfangen zerquetscht und heute habe ich ausversehen eine Ant eingesaugt :pale:
    Naja,es ist zwar schade,aber was soll man da machen?? In der Natur sterben auch ab und zu mal welche :)
    Nun was zu dem Thema mit der Bewässerung:
    Ich hab mir überlegt,dass ich jetzt erstmal alles so lasse wie es ist und wenn ich das nächste mal befeuchten muss,dann werde ich erstmal nur ein bisschen Wasser reinmachen,damit die Ameisen und die Queen noch flüchten können,falls sie da überhaupt noch sitzen. ;)
    Seit zwei Tagen kann ich wieder mehr Puppen an der Farmoberfläche erkennen,erst konnte ich nur Larven sehen,jetzt auch wieder Puppen.
    Larven sind immer noch in der Kammer auf der Seite mit dem Schwarzem Papier und Puppen sind eine Kammer darunter.Wohl bemerkt,es sind reichlich Puppen!!!
    Die Aktivität in der Arena und in der Farm ist gleich geblieben,aber die Aktivität außerhalb der Anlage ist wieder gestiegen,denn die Ameisen haben einen neuen Weg gefunden zu entfliehen.
    Und zwar Fressen sie jetzt Löcher in die mit diesem Knetzeug gefüllten ritzen in der Farm und in der Arena.Ich weiss nicht genau ob sie es fressen oder nur abbeißen und wegtragen,aber ich denke mal das es nicht giftig ist,und wenn,dann werde ich es ja spätestens dann sehen,wenn die ersten Leichen im Honig oder sonstwo kleben :(
    Zum Glück kann man die Löcher ja ganz einfach schließen,weil es so ein Knete ähnlicher Stoff ist,aber trotzdem ist es mühsam die Löcher aufzuspüren,denn manchmal sind sie ganz schön klein.
    Das wars
    Micky


    EDIT:24.6.07
    Hi,
    also in den letzten Tagen haben die Ants,wie immer Mehlwürmer und Honig bekommen.
    Puppen sind immernoch in der Kammer hinter dem Schwarzem Papier und Larven sind auf der Oberfläche der Farm,manchmal aber auch in irgendeiner anderen Kammer.Vorgestern habe ich noch ein weitere Kammer entdeckt,die in der Nacht freigelegt wurde.
    In der Kammer sehe ich ab und zu Larven und manchmal auch noch Puppen.
    Leider kann ich nicht in die Königinen Kammer schauen,aber vielleicht zieht sie ja irgendwann in eine Kammer in der ich sie sehen kann. ;)
    Gestern musste ich noch den "Wassernapf" erneuern,weil der andere Durchgerostet ist.Den neuen habe ich mit so einer Klebefolie ausgekleidet,damit der nicht anfängt zu rosten^^
    Das wars
    Micky

  • EDIT:25.6.07
    Hallo,
    heute konnte ich etwas merkwürdiges beobachten,eine Ameise trug eine mittelgroße Larve durch die Arena.
    Es schien ein bisschen so also würde die Larve herumgeführt werden,denn die Ameise trug sie überall hin,an den Deckel und auch in den Honigkronkorken :D
    Dann ließ die Ameise die Larve einfach so im Sand liegen,ich hatte schon vor sie herauszuholen,aber ich ließ sie liegen,und ein paar Minuten später kam eine andere Ameise und trug sie wieder umher.
    Dann ließ die Ameise die Larve wieder liegen und später kam noch ein Ameise und trug sie wieder in die Farm,dort wurde es dann unruhig,aber das legte sich dann nach ein paar Augenblicken wieder.
    Was das ganze sollte kann ich mir leider nicht erklären^^
    Aber ich denke,dass so etwas nicht wieder passiert.


    Sonst hat sich im Nest wenig getan, lediglich ein paar Puppenhüllen wurden aus der Farm geschafft und in die Arena geschmissen.
    Futter gab es natürlich auch wieder ;)
    Das wars
    Micky

    EDIT:2.7.07
    Hi,
    heute habe ich es endlich mal gewagt, ich habe befeuchtet.
    Ohne groß nachzudenken habe ich mir die Spritze genommen und erstmal nur ein paar Tröpfchen in in den Schlauch gespritzt um zu schauen ob die Königin vielleicht hervor gekrochen kommt.
    Das tat sie aber nicht, deshalb habe ich dann einfach die ganze Spritze ( 2ml )reingespritzt.
    Dann kamen aufgeregte Arbeiterinnen aus dem Gang, der unter dem Schlauch entlang führt gelaufen, sie hatten kleine Larven und auch ein oder zwei Puppen mit dabei, aber eine Königin konnte ich bis dahin noch nicht erkennen.
    Also habe ich munter weiter gegossen und habe bis jetzt immer noch nichts von der Queen gesehen, vielleicht ist sie tot, vielleicht war sie aber auch so schlau und hat sich irgendwo ins trockene verkrochen.Natürlich hoffe ich letzteres, aber man weiss ja nie ;)
    Ob die Queen nun tot ist oder nicht kann ich wohl erst in ein paar Wochen sagen,denn ist dann immer noch Brut in Form von Larven vorhanden hat sie sicherlich überlebt, kann ich nirgends mehr Larven erkennen könnte es sein, dass sie tot ist oder nur kein Bock hat Eier zu legen :D


    In der Arena war heute gar nicht so viel los, das Futter was ich ihnen heute wieder frisch gegeben hab, wurde zwar angenommen, aber es waren nicht so viele Ants da wie sonst.


    Seit zwei Tagen mache ich mir auch Gedanken um eine Ausbruchssicherung, im Moment teste ich Rapsöl, was auch schon seit ein knapp zwei Tagen einwandfrei funktioniert, aber bevor ich es wirklich an die Scheibe der Arena schmiere teste ich noch ein bis drei Tage ;)
    Das wars
    Micky


    EDIT:3.7.07
    Hallöle, als ich heute morgen in die Farm schaute,sah ich plötzlich die Königin, wie sie sich durch den Gang unter dem Schlauch durchquetschte.
    Ich habe sofort beschlossen, nun nochmal zu befeuchten, denn das Seramis war sowieso wieder trocken weil die ganze Erde das Wasser aufgesaugt hat.
    Auf jeden Fall hat die Queen die gestrige befeuchtungsaktion gut überstanden.
    Die heutige hoffentlich auch vorausgesetzt sie hat sich nicht doch wieder in die Kammer zurückgezogen als ich Wasser holen war :)
    Das befeuchten heute hat auch recht gut geklappt,zwar ist an der rechten Seite unten Wasser aus der Farm ausgelaufen, aber in der Beschreibung von Antsnature stand, dass das normal sei :D
    Das wars
    Micky


    EDIT1: Gerade als ich nochmal in die Kammern der Farm schaute, sah ich plötzlich die Königin in der Puppenkammer auf der Seite mit dem Schwarzem Papier.
    Ich hab zwar nur die Umrisse eines großen Gasters erkennen können, aber ich bin mir sicher das es die Königin ist, denn eine Mehlwurmhälfte sieht anders aus :D
    Gleich werde ich nochmal genauer gucken und dann hier berichten.
    Jetzt werde ich einen neuen Mehlwurm fertig machen und nochmal ein bisschen bewässern, denn die Erde saugt sich grade so schön voll und die Queen ist nicht in Reichweite des Wassers ;)
    Micky


    EDIT2: So nun ist die Farm komplett befeuchtet, alles ist schön feucht und die Ants können sich wieder wohl fühlen.
    Die Königin sitzt immer noch wohlauf in der Puppenkammer und weil ich sie nicht stören will guck ich ab jetzt nur noch 1-2 pro Woche in die Puppenkammer. :D
    Ich hoffe auch, dass die Königin lange in der Puppenkammer verweilen wird und nicht wieder unter den Schlauch zieht.
    Falls sie jetzt in der Puppenkammer sitzen bleibt, werde ich jede Woche so etwa 1 Spritze ( 2-3ml ) in die Farm spritzten um sie schön feucht zu halten.


    Den Test mit dem Rapsöl werde ich dann Morgen auch abschließen und so wie es jetzt aussieht werde ich Rapsöl dann auch benutzen ;)
    Micky


    EDIT:4.7.06
    Aloha,
    den Test mit dem Rapsöl habe ich heute abgeschlossen und ich werde jetzt Rapsöl als Ausbruchssicherung verwenden.
    Auch die Ameisenanlage werde ich Umbauen.
    Was ich genau machen, sag ich erst wenn ich mit allen fertig bin ;)
    Was ich aber verrate, ist die Tatsache, dass ich mir eine neue Arena zulegen werde, denn wenn ich schon mal im Internet am Einkaufen bin dann kauf ich auch alles :D


    Die Gyne (oh, das Wort habe ich schon lange nicht mehr benutzt :) ) sitzt immer noch in der Puppenkammer und gestern Abend hat sie mir auch noch ein schönen Eierhaufen serviert :D
    Ich schätze mal das es so 10-20 Eier sind.
    Larven sind natürlich auch reichlich vorhanden, 20-30 kleine und so ca.10 mittlere.
    Heute habe ich natürlich auch wieder den Mehlwurm ausgewechselt und der neue wird wie immer gut angenommen und ausgehöhlt :D


    Leider ist heute auch eine Ameise gestorben, sie ist bei dem Versuch sie einzufangen leider zerquetscht worden :(
    Mehr ist nicht passiert.
    Micky


    EDIT:5.7.07
    Hi, also heute habe ich nochmal bei der Königin in der Puppenkammer vorbeigeschaut und zu meiner Überraschung ist dort nicht nur ein Eierhaufen, sondern zwei.
    Genauer gesagt es ist ein großer ( ca.15-25 Eier ) und ein etwas kleinerer ( ca.10-20 Eier ).
    In den letzten zwei Tagen scheint die Gyne ja richtig fleißig gewesen zu sein ;)
    Puppen sind auch reichlich vorhanden, Larven ebenfalls.
    Besser kann es im Moment eigentlich gar nicht laufen, alles klappt einfach gut :D
    In der Arena war heute der normal betrieb, wie sonst auch immer.In der Farm war auch alles in Ordnung :)
    Das wars
    Micky

  • EDIT:11.7.07
    Hi,
    also mit der neuen Arena und so bin ich leider noch nicht fertig, aber bis spätestens Mitte nächster Woche wird es wohl soweit sein. ;)
    Mit den Ameisen ist alles in Ordnung, die Königin sitzt nach wie vor in der ehemaligen Puppenkammer ( heute Königinnen Kammer :D ).
    Als neue Puppenkammer wurde jetzt die Kammer kurz vor dem Seramis ausgewählt.Ich werde versuchen mal irgendwann ein Foto mit allen Kammern hinzubekommen, aber das ist schwierig denn das Glas reflektiert das Licht und es ist wenig Platz zwischen Farm und Wand :rolleyes:
    Naja, aber spätestens in der Winterruhe werde ich es wohl schaffen. ;)


    Eier sind immer noch da und zwar in großen Mengen, ich schätze mal so um die 30-40 sinds auf jeden Fall.
    Larven und Puppen sind auch noch da, Larven liegen meistens auf der Farmoberfläche und ganz kleine Larven sind in der Königinnen Kammer zu sehen gewesen. :]
    Gleich werde ich ihnen noch ein Mehlwurm machen und den Honig auswechseln und das wars dann auch :)
    Micky


    EDIT:18.07.07
    Aloha,
    die neue Arena ist nun fertig und am Sonntag habe ich auch alles angeschlossen.
    Noch nicht einmal 5 Minuten hat es gedauert und die neue Arena wurde entdeckt und besichtigt, erst nur ganz vorsichtig und dann wurden sie immer mutiger :)
    Sofort wurden auch die ersten Ausbruchsversuche gestartet, aber sie schafften es nicht über das Öl drüber.
    Aber es kommt wie es kommen musste und gestern Abend entdeckte ich die erste Ameise am Deckel der neuen Arena.
    Ich schubste sie runter und seitdem habe ich auch keine mehr am Deckel gesehen, die Versuche auszubrechen kann ich aber immer noch beobachten :D
    So wie es aussieht scheint das mir dem Öl ja ganz gut zu klappen, bin mal gespannt wie lange es dauert bis es ranzig oder unbrauchbar wird und ich die Sicherung erneuern muss.


    Puppen, Eier und Larven sind immer noch viele Vorhanden.Besonders viele kleine Larven kann ich in der Königinnen Kammer sehen.
    Die Queen sitzt ebenfalls noch in der Kammer und legt hoffentlich fleißig Eier.
    Die Temperatur ist nicht sonderlich hoch angestiegen in den letzen Tagen, im Moment ist es 26.1°C warm :)


    So Hier nun die Bilder:


    [Blocked Image: http://picmirror.de/thumb.php/1973_Img_1296.jpg]


    Das ist die neue Arena von Oben aus gesehen.ganz Links sieht man die Kronkorken, eines ist mit Wasser gefüllt und der andere mit Honig, wie man hoffentlich erkennen kann :D


    [Blocked Image: http://picmirror.de/thumb.php/1974_Img_1297.jpg]


    Das ist die Ausbruchssicherung der Arena, im Moment versuchte eine Ameise auszubrechen,rutscht aber am Öl ab :) :)
    Damit das Öl nicht die Scheibe runter läuft habe ich einfach Dichtungsklebeband vor den 3cm langen Öl streifen geklebt.


    [Blocked Image: http://picmirror.de/thumb.php/1975_Img_1302.jpg]


    Hier kann man die Gänge in der Farm sehen.Die Gänge sind auf der Seite mit der roten Folie.
    Das wars
    Micky


    EDIT:20.7.07
    Hi,
    gestern Abend konnte ich eine erstaunliche Entdeckung machen, da hing doch tatsächlich eine Nacktpuppe zwischen den Mandibeln einer Arbeiterin die regungslos an der Scheibe saß.
    8o
    Heute Morgen war die Nacktpuppe immer noch zwischen den Mandibeln einer Ameise, nur diesmal saß diese nicht an der Scheibe sondern auf dem Sand.
    Bin mal gespannt ob ich vielleicht noch mehr Nacktpuppen zu sehen bekomme ;)
    Leider muss ich auch zwei Todesfälle bekannt geben, eine ist im Honig, die andere im Wasser ertrunken :(
    Aber naja, so ist das halt.
    Eine erfreuliche Nachricht hab ich aber auch noch und zwar graben die Ants nun auch auf der rechten Seite der Farm und nicht immer nur auf der Linken.
    Ein kleiner Gang auf der Seite mit dem Schwarzem Papier ist schon zu sehen, vielleicht wächst dieser ja auch noch an, mal schauen.
    Eier Larven und Puppen sind immer noch in mengen vorhanden.


    Volkszählung:
    Gyne: 1
    Eier:30-40
    Larven:20-40
    Puppen:30-40
    Imagos:bestimmt über 200
    Das wars
    Micky


    EDIT:24.7.07
    Hallo,
    die Nacktpuppe hab ich zuletzt vor zwei Tagen gesehen, sie lag zwischen den Eiern in der Königinnen Kammer.
    Jetzt kann ich die Nacktpuppe nicht mehr sehen, vielleicht ist sie ja auch schon geschlüpft.
    Gestern hab ich auch noch ein bisschen bewässert, was mal wieder ein großer Aufwand war, weil an der Linken Seite der Farm das Wasser wieder auslief.Ich werde mal irgendetwas in die Fuge schmieren, damit die endlich dicht ist. :)
    Eine Ameise ist leider auch gestorben, sie ist in dem Wassernapf ertrunken und ich konnte sie nicht retten.
    Dafür konnte ich aber heute eine Ameise retten die ins Wasser gefallen war. ;)
    Eine recht schlaue Ameise hat es mehrere male geschafft die Ausbruchssicherung zu übergehen, sie hat irgendeinen weg gefunden, ich hab aber an der Stelle neues Öl aufgetragen und bis jetzt is keine mehr drüber gekommen :D
    Sonst ist nichts passiert
    Micky


    EDIT:2.8.07
    Hi,
    leider sind in der letzten Woche zwei Ameisen gestorben, alle beide in dem Wassernapf.
    Heute und vor drei Tagen hat es auch eine Ameise geschafft über das Öl drüber zu kommen.
    Das Öl scheint ziemlich lange zu halten zumindest habe ich es seit zwei ein halb Wochen nicht erneuert :)


    Die Queen sitzt immer noch in der Königinnen Kammer mit einem Eierhaufen, vielen kleinen Larven und gefolgsleuten.
    Neue Kammern oder Gänge wurden nicht frei gegraben und ich bin immer noch nicht dazu gekommen die Fuge endlich dicht zu machen :D


    In der Arena hat sich auch nichts großartiges verändert,die Besucherzahlen sind gleich geblieben und gefüttert wird auch immer.
    Das wars
    Micky

  • EDIT:9.8.07
    Hallo hier mal wieder ein kleines Update:
    Der Larvenhaufen ist in der letzten Woche richtig gewachsen.
    Oben auf der Farm liegen mittelgroße und große Larven und in der Königinnen Kammer liegen die ganz kleinen Frisch geschlüpften Larven.
    Eier konnte ich heute keine erkennen, entweder es sind keine da oder die ants haben sie versteckt :D
    Der Puppenhaufen in der untersten Kammer am Seramis ist gleich groß geblieben.


    Die Queen sitzt immer noch in der Kammer wo sie letzte Woche auch saß und die Arbeiterinnen hocken eigentlich nur an der Scheibe der Oberfläche der Farm.


    Proteine und Kohlenhydrate gibt es wie immer genug und alle zwei bis drei Tage frisch :)
    Das wars
    Micky


    EDIT:16.8.07
    Hallo,
    leider gibt es wiedermal ein Problem mit der Farm.
    Ich habe vorhin befeuchtet und jetzt fließt das Wasser nicht nur aus der Seite, sondern es fließt sogar aus der Frontseite zwischen Sockel und untere Leiste heraus X(
    Naja und das ist nicht das einzige Problem, der Sockel scheint von der feuchte nicht so begeistert zu sein und löst sich von dem Rest der Farm ab.
    Im Moment nur auf der Seite mit dem Schwarzem Papier, aber es könnte ja sein das sich das noch ausbreitet.
    Ich werde Morgen mal Versuchen mit Silikon den Sockel wieder fest zu machen, ob es klappt oder nicht weiss ich noch nicht, aber ich bin zuversichtlich :)
    Jedenfalls bin ich sehr unzufrieden mit der Farm ich hab eigentlich gedacht das sie länger hält.


    So nun zu den Geschehnissen der letzten Woche:
    Eine Ameise ist leider im Wasser ertrunken.
    Der Larvenhaufen auf der Farm hat ich nicht großartig verändert nur die Larven sind größer geworden.In der Kammer am Seramis kann man nun mehr Larven als Puppen erkennen und in der Kammer etwas weiter höher sind auch noch reichlich Larven.
    Die Queen sitzt immer noch in der Kammer wo sie letzte Woche aus saß und sie hat neue Eier gelegt.
    Es müssten so um die 8 Eier sein die man im Moment an der Scheibe bestaunen kann.
    Futter gab es in der letzte Woche wie immer natürlich auch.
    Das wars
    Micky


    EDIT:18.08.07
    Hi
    an dem Sockel konnte ich leider noch nichts machen weil es am Sockel immer noch nass ist.
    in den nächsten Tagen werde ich aber mit so einem straken Klebeband versuchen den Sockel so halbwegs zu befestigen damit der nicht beim tragen abfällt.


    Hier mal ein paar Bilder von den Kammern und Gängen der Farm:


    [Blocked Image: http://picmirror.de/thumb.php/2786_Img_1403%20%C3%BCberarbeite.jpg]


    Das sind die Kammern von der Rückseite der Farm ( Seite mit dem Schwarzen Papier )


    [Blocked Image: http://picmirror.de/thumb.php/2787_Img_1408%20%C3%BCberarbeite.jpg]


    Das ist das Gang und Kammersystem der Vorderseite ( Seite mit der Roten Folie )


    In allen Kammern befindet sich Brut mal mehr mal weniger meistens werden dann aber bestimmte Kammern für Puppen oder Larven verwendet.


    Die Queen ist übrigens von der Oberen Kammer in die untere gezogen ( Bild 1 )
    Das wars
    Micky


    EDIT1.9.07
    Hi also in den letzten Zwei Wochen ist nicht viel passiert.
    Die Queen hat die Kammer gewechselt und das wars auch schon mit nennenswerten neuen dingen. :D
    Futter gab es immer genug und Brut ist in allen Stadien vorhanden.
    Ab heute gibt es anstatt Akazienhonig normalen Sommerblütenhonig. :)
    Das wars
    Micky


    EDIT:7.9.07
    Hi,
    im Moment mache ich grad den Versuch ob meine Ameisen auch eingefrorenen Mehlwürmer fressen.
    Ich hab heute mal drei Stück eingefroren und Morgen bekommen die Ameisen se dann zu fressen.


    Leider ist heute auch eine Ameise verstorben, sie ist im Wasser ertrunken und ich konnte sie nicht mehr retten :(


    Der Queen scheint es gut zu gehen und den Arbeiterinnen auch.
    Eier kann ich im Moment nicht sehen, dafür aber Larven und in der einen Kammer unten am Seramis sogar Puppen.


    Gegraben wurde in der letzten Woche leider nicht.


    Dafür konnte ich vorgestern aber eine entdeckung außerhalb der Farm auf meinem Schrank machen.
    Ich konnte eine kleine Milbe erkennen, die sich schnurstracks auf den Weg zum Sockel der Farm machte.
    Ich hab sie natürlich sofort mit dem Finger zerdrückt, für Fotos hätte es eh nicht gereicht, denn der Makromodus an der Digicam is fürn A***h.
    Ich hab in der Farm nochmal genauer nachgeschaut konnte aber keine Milben mehr sehen.
    Entweder es war nur eine einzige oder ich kann die anderen nicht sehen.
    Mal schauen ob ich nochmal welche sehe, auf jeden fall sehe ich das Leben meiner Kolonie nicht in Gefahr :)
    Das wars
    Micky

  • EDIT:26.9.07
    Hi Leute,
    also Großartige Neuigkeiten gibt es eigentlich nicht zu berichten.
    Vorgestern sind zwei Ameisen gestorben eine ist Nachmittags ertrunken die andere am Abend. :(
    Gestern haben die Ameisen angefangen in dem Schlauch Sand zu häufen, ziemlich am Anfang des Schlauches ( also am Stutzen der Farm ) liegt nun ein Haufen Sand den eine Arbeiterin zu bewachen scheint.
    Was das jetzt soll weiss ich nicht so genau :D
    Die Queen kann ich immer noch in der Kammer sehen wo sie letztes mal auch saß.
    Gegraben wurde erfreulicher weise auch, die Kammer ganz oben an der Oberfläche der Farm wurde vergrößert und unten Kurz vor dem Seramis auch.
    Wenn das so weiter geht kann ich bald die ganze Seite vollkommen erkennen auf der Vorderseite sowohl auf der Rückseite ;)
    Das wars
    Micky


    EDIT:29.9.07
    Aloha,
    ich hab mal wieder ein paar Fotos von dem Nest gemacht:


    [Blocked Image: http://picmirror.de/thumb.php/3424_Farm%20hinten.JPG]


    Das hier ist die Farm von hinten gesehen ( Seite mit dem Schwarzen Papier ).
    Die untere Kammer wurde vor kurzem erst vergrößert und die darüber hat sich nicht verändert.
    Meistens sitzt die Königin in der Oberen Kammer dieses mal sitzt sie aber woanders denn ich konnte sie in der Kammer nicht erkennen.


    [Blocked Image: http://picmirror.de/thumb.php/3425_Farm%20vorne.JPG]


    Das ist die Farm von Vorne gesehen ( Seite mit der Roten Folie ).
    Die obere Kammer wurde vor kurzem erst geöffnet und die darunter auch.
    In den Kammern wird die Brut gelagert.


    [Blocked Image: http://picmirror.de/thumb.php/3426_Schlauch.JPG]


    Das ist der Sandhaufen im Schlauch von dem ich letztens schon berichtet hab ( Siehe 26.9.07 ).
    Es scheint so als wollen sich die Ants eine mit Sand bedeckte Straße bauen.
    ( Vielleicht sollte ich mal ein bisschen Teer spendieren, dann haben se ne geteerte straße :D :D )


    So nun zum Rest was in den letzten drei Tagen passiert ist:
    Die Außenaktivität hat sich ein wenig gesteigert, besonders in den Abendstunden kann ich meistens bis zu vier Ameisen in den zwei Arenen sehen manchmal sind es auch mehr oder weniger.


    Die Larven anzahl hat sich nicht verändert und sie liegen immer noch an der Farmoberfläche.
    Puppen und Eier kann ich im Moment auch nicht erkennen scheint so als hätten die Ants ne Kammer wo sie die Puppen und Eier vor mir verstecken. ;)
    Das wars
    Micky


    EDIT:14.10.07
    Hi,
    also in den letzten Zwei Wochen ist nicht sonderlich viel passiert.
    Eigentlich ist alles wie immer, es gibt immer genügend Futter Larven sind zu sehen und Ameisen sind auch immer in der Arena.
    Nun kommen wir zum eigentlichen Grund warum ich mich melde:
    Die Winterruhe:
    Das es ja draußen langsam kälter wird, wird es auch für meine Ameisen Zeit in die Winterruhe zu gehen.
    Ich hab vor die Ameisen zwischen dem 26.10 und dem 3.11.07 einzuwintern, vorausgesetzt es sind nicht 20°C :D
    Bis dahin werde ich die Farm und die Styroporbox Winterfest machen und die Ameisen natürlich ordentlich füttern ;)
    Das wars
    Micky


    EDIT:20.10.07
    Hi,
    da es im Moment so schön kalt ist habe ich beschlossen die Ameisen schon Morgen ( 21.10.07 ) in die Winterruhe zu schicken.
    Heute habe ich alles schon vorbereitet (gut gefüttert, Styroporkiste fertig gemacht , Farm befeuchtet und den Sockel endlich mit Klebeband fixiert ).
    Morgen früh sobald ich aufstehe werden sie nach draußen verfrachtet, darüber werde ich natürlich Morgen berichten. :D
    Bis dahin wars das
    Micky


    EDIT: 21.10.07
    Hi gerade hab ich meine Ameisen nach draußen gebracht, da stehen sie nun bei momentan noch 19°C in der Kiste.Bis heute Abend wird die Temperatur wohl bis auf 13-15°C gesunken sein :)
    Hat auch alles gut geklappt, gestern gab es bei der Befeuchtung auch keine Probleme und die Styroporkiste ist auch wieder wie neu^^
    Jetzt werde ich erstmal die Arenen sauber machen ;)
    Das wars
    Micky

  • EDIT: So nun habt ihr mich überredet :D
    Da alle so gerne meinen Haltungsbericht lesen und mir das schreiben hier sehr viel Spass bereitet, habe ich mich nun doch entschlossen den Haltungsbericht weiterzuführen!!
    Wann er dann nun enden wird weiss ich nicht, entweder wenn ich mir eine neue Kolonie hole oder wenn die jetzige stirbt.
    Viel Spass beim Weiterlesen!!
    Micky


    (Zum Diskussionsthread: Diskussionsthread zu Micky's Lasius niger )

  • EDIT:22.10.07
    Hi, irgendetwas stimmt mit der Styroporkiste nicht und deshalb ist die Temperatur schon in dieser Nacht auf 1,8°C gesunken.
    Da die Ameisen nun nicht lange genug Zeit hatten um sich auf die Winterruhe vorzubereiten, habe ich beschlossen keine Kühlakkus in die Kiste zu stellen sondern selbst gemachte "Wärmakkus" :D
    Diese bestehen aus zwei vorher leeren Kühlakkus, die ich dann mit heißem Wasser gefüllt habe. Am besten kein Kochendes Wasser ich hab das heiße Wasser genommen was aus der Leitung kommt, welches bei uns in der Küche besonders heiß ist.
    Da ich nur zwei Akkus hatte hab ich einfach noch eine 0,5l PET Flasche genommen die ich auch mit heißem Wasser gefüllt habe.
    Das scheint auch sehr gut zu klappen denn die Temperatur bleibt immer konstant über 13°C. Im Moment ist sie bei 12,5°C aber ich werde die Akkus gleich austauschen.
    Ich hoffe das die Akkus lange warm halten, denn heute Nacht soll es bis zu -1°C werden und das wäre nicht so gut für die Ameisen :pale:
    Leider hab ich aber noch nicht nach den Ameisen geschaut, aber das werde ich wohl Morgen machen ;)
    Das wars
    Micky


    EDIT:23.10.07
    Hi, die "Wärmakkus" funktionieren sehr gut, es wurde heute Nacht in der Kiste nur 4,8°C kalt und draußen war die tiefste Temperatur 0,8°C.
    Zwar war die Temperatur aufgrund der heißen PET Flaschen für 1 oder 2 Stunden auf knapp 19°C, aber lieber hellwach als erfroren hieß das Motto gestern :D
    Heute werde ich versuchen das die Temperatur abends auf höchstens 16° steigt aber vielleicht schaff ichs auch nicht, mal sehen :)
    Ich hab auch schon beschlossen bis wann ich das mit den Wärmakkus mache.
    Bis Freitag oder Samstag, denn bis dahin haben die Ants sicherlich genug Zeit gehabt sich zu entwässern.
    Hoffentlich schadet es den Ameisen nicht, dass sie Nachts bei 5°C stehen und Tagsüber wieder aufwachen und bei 15°C stehen :(
    Das wars
    Micky


    EDIT:26.10.07
    Hi,
    im Moment ist alles in Ordnung, die Wärmakkus funktionieren und die Temperatur bleibt meisten ( außer Nachts ) immer über 10°C und erreicht sogar manchmal noch 18°C.
    Dieses Wochenende werde ich noch mit Wärmakkus arbeiten und danach lass ich sie dann einfach stehen, weil es wohl genug Zeit war um sich zu entwässern und weil die Temperaturen sowieso nicht unter null Grad sinken.
    Gestern Nachmittag hab ich mal nach den Ameisen gesehen, mit Spiegel und Taschenlampe^^, es war alles normal nur sahen die Larven irgendwie noch nich so richtig entwässert aus, sprich sie sahen noch nicht so trocken aus wie letztes Jahr.
    Wollen wir mal hoffen, das sie nach dem Wochenende anders aussehen, mal schauen ;)
    Das wars
    Micky


    EDIT:1.11.07
    Hi,
    also seit Montag hab ich nun aufgehört mit den Wärmakkus zu wärmen. Die Ameisen stehen nun Tagsüber bei ca.10-12°C und Nachts bei ca.5-7°C.
    Manchmal ist es ein bisschen wärmer oder kälter, ist immer unterschiedlich.
    Die Ameisen sitzen jetzt auch nicht nur auf der Oberfläche rum sondern sehr viele haben sich in die Kammern verkrochen und nur knapp 10 Ameisen halten sich an der Oberfläche der Farm auf.Gegraben wurde auch, an der Kammer unten am Seramis ist ein kleiner Gang angelegt worden, der wie es scheint, zwei Kammern miteinander verbinden soll, falls er überhaupt fertiggestellt wird :D
    Das wars
    Micky


    EDIT:22.12.07
    So es wird mal wieder Zeit für ein kleines Update:
    Also der Kolonie scheint es gut zu gehen, alles zwei bis vier Tage geh ich raus und schau nach ihnen.Ich konnte auch schon kleine Veränderungen feststellen, zum beispiel wurde oben kurz vor dem Deckel der Farm die Scheibe mit Sand zu gekleistert, scheint eine Art Gardine zu werden :D :D
    Die Königin konnte ich in ihrer Kammer nicht finden aber ein Haufen von Ameisen.Der Rest der nicht in der Königinnenkammer ist, ist entweder oben auf der Farm oder in den anderen Kammern.Die Temperaturen sind stark gefallen, Nachts ist es jetzt manchmal bis zu -4°C kalt und Tagsüber liegt die Temperatur auch nur höchsten 3° über null.
    So das wärs erstmal
    Micky


    ( Diskussionthread:Diskussionsthread zu Micky's Lasius niger )

  • 19.2.08
    So es wird mal wieder höchste Zeit für ein Update:
    Den Ameisen geht es wohl immer noch gut und gegraben wurde natürlich auch wieder wie letzte Winterruhe.
    Die Temperatur ist in den letzten Wochen gestiegen und so wie es aussieht muss ich wohl langsam mal Kühlakkus in die Kiste stellen.
    Auswintern werde ich sie am 21.3.08 oder ein paar Tage danach. Sollte die Temperatur bis dahin aber so ansteigen, dass ich auch mit Kühlakkus nicht mehr kühlen kann, dann werde ich die Ameisen natürlich früher auswintern. :)
    Das wars
    Micky


    23.2.08
    So heute war es nun zum ersten mal in der Winterruhe soweit, dass ich einen Kühlakku in die Kiste stellen musste.
    Der Kühlakku hat eine gute Wirkung gezeigt und die Temperatur ist von 12°C auf 7,7°C gefallen.
    Dann hab ich mir die Farm heute mal wieder etwas genau angesehen und mir ist aufgefallen, dass sich wegen der Feuchtigkeit in der Kiste das Faserklebeband von der Seite und vom Sockel der Farm teilweise gelöst hat. Nach der Winterruhe muss ich das sofort reparieren, sonst geht mir nämlich der Sockel flöten
    , der sowieso schon locker ist. :(
    Gegraben wurde in der Farm seit meiner letzten Inspektion nicht.
    Das wars
    Micky


    EDIT:11.3.08
    Hallo,
    also der Auswinterungs Termin steht nun 100%ig fest es wird der 20.3.08 sein. Schon am Montag ( 17.3.08 ) werde ich beginnen die Temperatur langsam mit Wärmakkus hochzufahren, so dass es nicht ein zu großer Temperaturunterschied wird, wenn die Ameisen bei mir ins Zimmer kommen. Neue Mehlwürmer werde ich auch nächste Woche kaufen.
    Gerade habe ich ein Kühlakku in die Kiste gestellt und weil es schon etwas wärmer war als sonst ( 8°C in der Kiste ) bewegten sich die Ameisen, die ich in der unteren Kammer gesehen habe, schon ein wenig.
    Bin mal gespannt ob alle die Winterruhe gut überstanden haben, aber bis dahin muss ich mich noch etwas gedulden
    :D
    Das wars
    Micky


    EDIT:20.3.08
    Hallo,
    so heute um 17:45 habe ich meine Ameisen aus der Winterruhe geholt. Direkt nach dem hinstellen der Farm auf meinen Schrank, hab ich in die Farm geschaut. Das erste was mir auffiel war die Königin, sie hockte in der mittleren und größten Kammer der Farm. Ich leuchtete sie mit der Taschenlampe an und tatsächlich bewegte sie sich und krabbelte auch ein wenig
    :banane: . Ich bin sehr froh das die Königin überlebt hat, denn meine größte sorge war, dass sie nicht überlebt. Dann schaute ich in die nächsten Kammern und sah viele Arbeiterinnen und in zwei Kammern sogar jeweils einen Larvenhaufen. Es sind kleine und mittlere Larven dabei.


    Nach 10 Minuten trauten sich die ersten drei Arbeiterinnen in den Schlauch und die erste in die Arena. Nach einer Stunde schaute ich in die beiden Arenen und ich zählte 17 Ameisen, davon waren 6 Stück am Honig.
    Im Moment sind 12 Ants in der Arena und 1 ist am Honig. :D


    Leider hat die Winterruhe auch Opfer gefordert und bis jetzt sind es wohl 3 Ameisen die in kleinen vertrockneten Stück in den Arenen verteilt sind. Mal schauen ob in den nächsten Tagen noch welche dazukommen, aber falls noch welche dazukommen sinds sicherlich nicht viele.


    Den ersten Mehlwurm gibt es morgen früh oder morgen Nachmittag, mal schauen.
    Wie es scheint ist die Winterruhe ja perfekt gelaufen und ich hoffe, dass es auch ein perfekte Ameisensaison wird :)
    Das wars
    Micky


    EDIT:21.3.08
    Hallo,
    als ich heute morgen in die zweite Arena schaute, sah ich, dass sie als Friedhof und Müllplatz den Platz unter dem Honigkronkorken gewählt haben.
    Auf dem kleinen Haufen sind Leichen und Kotkügelchen verteilt und die Momentane Leichenanzahl beträgt ca.10 Ameisen. :(
    Dann musste ich heute morgen auch schon zwei Ameisen vor dem ertrinken retten.Die eine Ameise war im Honig und die andere im Wasser.Vorläufig konnte ich beide retten, aber die die im Honig war, taumelt immer noch durch die Arena und es scheint als würde sie bald sterben.


    Heute mittag haben die Ameisen den ersten Mehlwurm des Jahres bekommen und eigentlich hatte ich mit einem großen Ansturm gerechnet, aber es waren nur 4 Ants gleichzeitig am Mehlwurm und im Moment sind überhaupt keine Ameisen am Mehlwurm.


    Dann schaute ich heute Nachmittag in die Arena und ich sah in der ersten Arena überall kleine Kügelchen aus dem Klebezeug mit dem ich die Farm und die erste Arena dicht gemacht hab. Scheint wohl so als ob die Ants sich irgendwo freigraben wollen :rolleyes:


    Fotos wollte ich heute eigentlich auch machen, aber leider wurden die Fotos heute nicht so gut und ich gab auf. In den nächsten Wochen werde ich aber nochmal versuchen Fotos zu machen.
    Das wars
    Micky


    (Diskussionsthread: Diskussionsthread zu Micky's Lasius niger )

  • 22.3.08
    Hallo,
    bei der Königin im Nest hat sich nicht viel getan, aber in der Arena. Die Ameisen haben eine Mehlwurmhälfte ein wenig umher getragen und gestern Abend war ständig eine Ameise am Mehlwurm :)
    Der Leichenhaufen ist in dieser Nacht leider wieder etwas gewachsen. Da ich die Toten nicht zählen kann in dem Kot/Leichen Gemisch schätze ich die Toten Momentan auf 10-15 also 10% der gesamten Kolonie, wenn ich die Koloniegröße richtig einschätze. ;)


    [Blocked Image: http://picmirror.de/thumb.php/10052_Img_1867.jpg]


    Auf diesem Bild sieht man den Leichen/Müllhaufen der unter dem Kronkorken angelegt worden ist.


    Dann wurden heute Nacht wieder kleine Knetkügelchen von den Ameisen in der Arena verteilt. Auf diesem Bild kann man das ganze gut erkennen, außerdem kann man auch zwei Ameisen am Schlauchende sehen:


    [Blocked Image: http://picmirror.de/thumb.php/10053_Img_1870.jpg]


    [Blocked Image: http://picmirror.de/thumb.php/10054_Img_1869.jpg]


    Auf diesem Bild kann man die zweite Arena sehen.
    Bilder von den Kammern in der Farm hab ich nicht gemacht, denn ich will die Königin nicht stören.


    Morgen werde ich meinen Ameisen einen neuen Mehlwurm machen und Wasser und Honig auffrischen.
    Das wars
    Micky


    EDIT 1: Es hat mir einfach keine ruhe gelassen und ich habe mich doch auf die Kleinarbeit eingelassen die Toten Ameisen zu zählen. Wenn ich nun alle Leichen, die als Ameisen erkennbar waren zusammenzähle und die anderen einzelnen Leichenteile zusammenzähle komme ich auf 30 Todespofer die die Winterruhe gefordert hat.
    Da ich nun schon dabei war und auf der Rückseite der Farm in eine neu geöffnete Kammer schaute, versuchte ich so genau wie möglich die Ameisen zu schätzen. Ich schätze die stärke der Kolonie auf ca.80-100 Arbeiter, aber nicht mehr. Wenn sich aber in den nächsten 4-6 Wochen die Larven verpuppt haben und geschlüpft sind, dann werde ich sicherlich schon ein bisschen mehr als hundert Ameisen haben, denn in zwei Kammern verteilt liegen ordentlich Larven rum.
    Micky


    EDIT: 27.3.08
    Hallo,
    vor drei Tagen hat die Königin ihre Kammer gewechselt, sie sitz nun nicht mehr in der gößten in der mitte sondern in einer Kammer schräg unter alten. Diese Kammer wo sie jetzt sitzt ist nicht ganz frei gegraben, deshalb ist der einblick nicht so gut, aber ich denke mal wenn die Queen Eier legt werden die Arbeiterinnen die Eier auch in eine andere Kammer tragen wo ich sie dann sehen kann.
    ;)
    Leider wurden in den letzten Tagen auch wieder Tote in die Arena geschleppt, fast jeden Tag eine neue tote Arbeiterin. In dem Honig un in dem Wasser sind in den letzten zwei Tagen ebenfalls zwei Ameisen ertrunken und leider konnte ich sie nicht retten. :(
    Nun muss ich zu den 30 Opfern noch 5 hinzu zählen.
    Naja, aber wenn die Larven sich schnell verpuppen und dann schlüpfen ist das Minus wieder ausgeglichen und ich hab dann sogar ein kleines plus :)
    Mir ist außerdem noch aufgefallen, dass der Honig dieses Jahr sehr gut anzukommen scheint, denn es ist ständig eine Arbeiterin an dem Honig zu sehen und wenn er frisch ist sitzen manchmal sogar bis zu 5 Ants gleichzeitig am Honig.
    Der Mehlwurm wird auch immer beliebter und die Ameisen müssen schon reinkrabbeln um an das Fleisch zu kommen. :D
    Gestern hab ich den letzten Mehlwurm reingetan, wenn der Mehlwurm schon wieder so leer gefressen ist, dann mach ich heute schon n neuen und wenn nicht dann gibts erst morgen wieder einen 8)
    Die Ausbruchssicherung, die ich am 23 wieder fit gemacht habe funktioniert auch Tadellos, bisher hat es nur eine Ameisen geschafft bis zum Deckel zu kommen, dort ist sie dann aber runtergefallen :crazy:
    Das wars
    Micky


    EDIT:3.4.08
    Aloha,
    es hat sich viel getan in der letzten Woche. Fangen wir mal am Sonntag an: Als ich Abends in die Farm sah und das schwarze Papier abmachte, konnte ich die erste Puppe dieses Jahr sehen :banane:
    Sie war sogar ganz frisch denn ich konnte noch die Larve durch den Kokon sehen.
    Bis heute hat sich die Anzahl der Puppen sogar noch vergrößert, ich schätze den Haufen nun auf knapp 15 Puppen.
    Dann ist bis gestern nichts besonderes passiert, aber gestern Nachmittag als ich mal wieder in die Farm schaute, sah ich in der Königinnenkammer eine Eierhaufen an der Scheibe kleben :dance:
    Ich schätze es sind 10-15 Eier die die Königin gelegt hat.
    Scheint wirklich so als würde dieses Jahr ein besonders gutes werden :D
    Larven sind natürlich auch noch da, in groß und klein natürlich. :)
    Die Mehlwürmer werden nun immer richtig ausgehöhlt, meistens Sammle ich nur die Chitin Panzer der Würmer auf.
    Am Montag wurde ein Mehlwurm sogar in die Farm geschleppt und was mich am meisten dabei erstaunt ist, dass die Ants den Mehlwurm zwei mal die Scheibe hoch zum Schlauch gezogen haben ( das sind 5cm !! ). Am Morgen danach haben die Ants den Mehlwurm ganz säuberlich zurück in die Arena gebracht, wo sie ihn her hatten :D
    Hmm es scheint so als würde ich die Ameisen richtig gut erziehen =) =)
    Das wars
    Micky


    EDIT:6.4.08
    Hallo,
    grad war mal wieder Fütterungszeit und ich hab mal ein paar Bilder geschossen:


    [Blocked Image: http://picmirror.de/thumb.php/11266_1877%202.jpg]


    [Blocked Image: http://picmirror.de/thumb.php/11267_Img_1874.jpg]


    [Blocked Image: http://picmirror.de/thumb.php/11268_Img_1878.jpg]


    Auf allen drei Bildern sieht man die Ameisen beim fressen am frischen Mehlwurm :)


    Bei der Brut hat sich in den letzten Tagen nichts großartiges verändert, der Puppenhaufen ist ein wenig angewachsen und die Larven sind ein wenig gewachsen. Der Eierhaufen lag vor zwei Tagen noch in der Königinnenkammer an der Scheibe. Erst in zwei Tagen werde ich wieder ins Nest schauen, denn ich will die Königin nicht stören.


    In den letzten Tagen ist mir die Aktivität der Kolonie außerhalb des Nests aufgefallen, denn es waren mehr als 40 Arbeiterinnen gleichzeitig in den zwei Arenen. Fast die hälfte von den vierzig Arbeiterinnen waren an dem Mehlwurm :D
    Heute ist mir das wieder aufgefallen, denn als ich die Mehlwurmhüllen rausholen wollte konnte ich das kaum, weil ständig Ameisen auf den Mehlwürmern und der kleinen Scheibe rumliefen :D
    Letztendlich hab ich es dann aber doch geschafft die Ants abzuwimmeln, aber mal schauen ob ich das noch schaffe wenn die Kolonie noch größer wird =)


    Leider ist heute eine Ameise im Honig ertrunken, ich hab es zu spät gemerkt deshalb konnte ich sie auch nicht mehr retten :(
    Dann ist mir heute noch aufgefallen, das der Kronkorken mit dem Wasser anfängt zu rosten, das Wasser war schon leicht Braun und deshalb beschloss ich den Kronkorken wegzuschmeißen. Entweder ich mach nen neuen oder ich werde irgendein anderes Gefäß nehmen, vorausgesetzt ich finde irgendetwas kleines :)
    Das wars
    Micky


    EDIT:12.4.08
    Hallo,
    heute Morgen habe ich mal wieder in die Farm geschaut und zu meinem erstaunen ist der Eierhaufen gewachsen. Ich schätze den Haufen nun auf ca. 30 Eier!
    Der Puppenhaufen ist auch größer geworden und nun sind schon zwei Kammern mit Puppen angefüllt. Larven sind auch noch ein paar da, es sind aber fast nur noch große da und diese werden sich sicherlich auch in den nächsten Tagen verpuppen.
    Das Futter wechsel ich jetzt manchmal sogar jeden Tag aus anstatt jeden zweiten, denn die Mehlwurmhälften werden oft komplett ausgehöhlt und es ist dann nur noch der Chitinpanzer über und ich will ja nciht das meine kleinen Hungern müssen :D
    Einen neuen Wassernapf habe ich auch organisiert. Es ist ein Plastikverschluss einer Sprudelflasche, dieser wird hoffentlich nicht rosten ;)
    Das wars
    Micky

  • EDIT: 19.4.08
    Hallo,
    heute Morgen habe ich in die Farm geschaut und inzwischen sind keine Larven mehr da, aber es sind ganze drei Kamern vollgepackt mit Puppen. Der Eierhaufen hat sich ebenfalls vergrößert. Es gibt nun einen ganz großen in der Königinnenkammer und einen kleineren in einer der drei Puppenkammern. Also so viele Eier habe ich bei meiner Kolonie wirklich noch nicht gesehen ich schätze es sind so um die 40 Eier vielleicht sogar noch mehr
    :D
    Dann ist mir heute aufgefallen, dass das Seramis immer trockener wird und das Kondenswasser an der Scheibe auch weniger wird, deshalb werde ich in der nächsten Zeit mal wieder etwas bewässern. Wenn ich heute schon Zeit und Lust hab, mach ich es heute vielleicht schon, da es aber nicht eilt mach ich es vielleicht erst in einer Woche oder so. :)
    Gegraben wurde übrigens auch ein wenig und zwar auf der rechten Seite der Farm. Zwei kleine Gänge sind entstanden und ein Gang führt in Richtung der untersten Kammer am Seramis, mal schauen ob dort noch weiter gegraben wird. ;)
    Das wars
    Micky


    EDIT 1:
    Hier nachträglich mal ein paar Bilder von der Farm:


    [Blocked Image: http://picmirror.de/thumb.php/12486_Farm%20vorne.JPG]


    Das ist die Vorderseite der Farm. Links sieht man die Kammern, die mit Puppen angefüllt sind. In der Mitte und rechts sieht man Gänge. Ganz rechts die Gänge sind frisch gegraben un meistens halten sich auch Ameisen drin auf. :)


    [Blocked Image: http://picmirror.de/thumb.php/12487_Farm%20hinten%20Puppen+E.JPG]


    Das ist die Rückseite der Farm. Man sieht die größte von allen Kammern und die Königinnenkammer. Die größe Kamer ist zugestopft mit Puppen und in der Könginnenkammer darunter kann man das Eierpaket erkennen. Das Paket was man sehen kann ist eins von den kleineren, das größere wurde weggeschafft als ich die Farm bewegt hatte um die Rote Folie abzumachen.


    [Blocked Image: http://picmirror.de/thumb.php/12488_Farm%20hinten%20Eier.JPG]


    Hier sieht man die Könginnenkammer und darunter noch eine der großen Puppenkammern.
    Micky


    EDIT:26.4.08
    Aloha,
    die ersten Ameisen sind geschlüpft! Seit vorgestern sehe ich in den Puppenkammern immer mal wieder helle Ameisen.
    Bei den Eiern hat sich noch nichts getan aber im Laufe dieser Woche müssten wohl schon ein paar Larven schlüpfen, denn es ist ja nun zwei Wochen her seit ich den ersten Eierhaufen entdeckt habe
    :)
    Gestern und Heute hab ich die Farm befeuchtet und diesmal ist, dank dem Klebeband, nichts rausgelaufen. Der Sand in der Farm ist nun schön feucht.
    Leider sind in der letzten Woche auch wieder Ameisen gestorben. Eine hab ich aus versehen mit dem, Glasscheibchen wo das Futter drauf ist zerdrückt und 5 andere sind in dem Honig ertrunken. :(
    Vorhin habe ich auch die Ölschicht mal wieder erneuert, denn die Ameisen konnten schon wieder drüber krabbeln.
    Überigens sind meine Ameisen neuerdings gewalttätig, denn als ich letztens das Futter rausnehmen wollte, krabelte mir eine Ameise auf die Hand und biss zu :evil:
    Ich hab sie abgeschüttelt und sie ist sofort unter den anderen untergetaucht, deshalb konnt ich mich nicht rächen :D
    Das wars
    Micky


    EDIT: 3.5.08
    Hi,
    gestern konnte ich die ersten Larven sehen
    :huepf:
    Erst lag ein kleiner Haufen oben auf der Farm und als ich heute morgen nochmal nachsah, konnte ich auch einen kleinen Haufen in der Königinnenkammer entdecken.
    Eier sind ebenfalls noch in der Königinnekammer und Puppen sind auch noch reichlich da.
    Wenn ich nun in die verschiedenen Kammern schaue sehe ich mindestens eine Ameise die hell, also frisch geschlüpft, ist. Seit die Larven schlüpfen hat die Aktivität in der Arena, genauer gesagt am Mehlwurm zugenommen. Es sind durchgehend mindestens 15 Ants in der Arena anzutreffen und die meisten davon sind am Mehlwurm. :D
    Gestern als ich den Mehlwurm auswechselte konnte ich den Mehlwurm gar nicht mit der kleinen Glasscheibe rausholen wie ich es sonst immer mache sondern ich musste jede einzelne Mehlwurmhälfte einzeln rausholen weil so viele Ameisen auf der Scheibe rumkrabbelten :D
    Mal schauen wie es gleich wird wenn es einen neue Mehlwürmer gibt^^
    Gleich werde ich die Farm auch noch ein bisschen befeuchten denn der Sand sieht trocken aus.
    Das wars
    Micky


    EDIT 1:
    Gerade ist etwas höchst merkwürdiges passiert was ich euch nicht vorenthalten will.
    Ich schaute bei meinen Ameisen in der Arena nach und plötzlich sah ich mehrere Ameisen außerhalb der Farm krabbeln. Schnell fand ich das Loch aus dem sie gekrochen sind. Es ist die typische ausbruchsstelle meiner Farm: Der linke stopfen. Die Ants haben sich ein Loch durch das Knetzeugs gegraben. Ich hab das Loch verstopft und hab die Ants eingefangen. Es waren viele, so um die 10 Stück. Als ich sie dann endlich alle Eingefangen hatte sah ich plötzlich das 2 Meter vom Nest entfernt noch eine Ameise krabbelte. Diese fing ich auch noch ein. Jetzt kommen wir zu dem Mysteriösen teil: Nebenan im Zimmer steht ebenfalls ein Formicarium das meiner Mutter gehört. Als ich dort auf der Couch saß bemerkte ich, dass dort am Nest auch Ameisen krabbeln. Ja sogar auf der Couch und auf dem Boden krabbelten welche. Da das Nest von meiner Mutter aber zu ist und dort sicherlich keine Ameise Ausgebrochen ist können die Ameisen nur von meinem Nest stammen.
    Die einzigen Wege für die Ameisen zu diesem Nest führen durch den Flur oder durch die Wand wo das Kabel vom Fernsehanschluss lang läuft 8o Im Moment frage ich mich ob wirklich 8 Ameisen gleichzeitig einen dieser Wege langlaufen und dann auch zum Nest finden. :think:
    Ich würde das meinen Ameisen zutrauen, denn im Moment sind sie ziemlich aggressiv und aktiv. Die Ameisen die wir bei meiner Mutter am Nest gefunden haben, hab ich getötet denn ich weiss ja nicht genau von welchem Nest die sind.Naja ich werde meine Ameisen und das Nest in den nächsten Tagen mal verstärkt beobachten und dann mal schauen was passiert. ;)
    Micky


    EDIT2: Es hat sich alles ausgeklärt! die Ameisen sind doch bei meiner mutter ausgebrochen es war also nur Zufall das beide Kolonien ausgebrochen sind. Trotzdem werde ich meinen Ameisen in der nächsten Woche mal verstärkt beobachten und versuchen rauszufinden ob die wieder n Ausbruch planen :D
    Micky


    EDIT: 10.5.08
    Hallo,
    am Mittwoch haben sich die Ameisen mal wieder durch das Knetzeugs gefressen und es waren wieder mehr als 8 Ants draußen. Ich hab das Loch wo sie raus kamen zugemacht aber ich denke es wird nicht lange dauern dann haben sie sich wieder irgendwo raus gefressen
    :D
    Der Haufen mit den Larven ist im laufe der Woche gut angewachsen und es sind schon einige größere Larven vorhanden. Der Puppenhaufen verliert langsam an Größe aber wenn die Larven sich verpuppen wächst er wieder :)
    Eier sind nach wie vor immernoch vorhanden. Es sind so um die 30 würd ich sagen.
    Der Hunger der Kolonie ist wirklich sehr groß. Jeden Tag gibt es 3-5 Mehlwürmer die am nächsten Tag komplett ausgehöhlt sind. Oft kam es diese Woche auch vor, dass der Honigtropfen einfach weg war, weil die Ameisen ihn ganz aufgesaugt hatten. Im moment ist es auch so, aber ich werde den Kronkorken gleich wieder füllen :D
    Mehlwürmer gibt es natürlich gleich auch ;)
    Das wars
    Micky


    EDIT: 24.5.08
    So es wird mal wieder Zeit für ein kleines Update:
    Letzte Woche habe ich beim befüllen des Wassernapfes zu viel reingefüllt und er ist übergelaufen Der Sand in der Arena war dann natürlich feucht und die Ameisen haben das natürlich sofort ausgenutzt
    :rolleyes: Die haben gegraben wie die wilden und unter dem Wassernapf war alles durchgegraben :D Als der Sand aber wieder trocken war habe ich die Gänge zerstört damit die Ants da keine Müll oder so lagern. Bin jetzt immer vorsichtig beim befüllen des Napfes.
    Letzte Woche gingen auch die Mehlwurmvorräte zu ende. Diese Woche Dienstag war ich dann im Tierfutterladen und ich hab mich nach dem anblick der mickrigen Mehlwürmer dazu entschieden Schwarzkäferlarven zu kaufen. Die Schwarzkäferlarven sehen eigentlich fast so aus wie Mehlwürmer nur sie sind fast dreimal so dick wie diese.
    Meine Ameisen mögen die Schwarkäferlarven genauso gerne wie die Mehlwürmer. Aufgrund der dicke der Würmer brauch ich in der Larvenarmen Zeit nur alle 3-4 Tage einen neuen Wurm zu machen und wenn wieder mehr Larven vorhanden sind alle 2-3 Tage. Zum Vergleich: Mehlwürmer muss ich jeden Tag machen und da sie so klein sind muss ich sogar 3-5 geben.
    Der einzige Nachteil der Schwarzkäferlarven ist der hohe Preis. Für eine Schachtel die so in etwa 10-20 Würmer enthält muss man 2,99€ hinblättern. Trotzdem werde ich in nächster Zeit öfter mal zu den Schwarzkäferlarven greifen anstatt zu Mehlwürmern.


    Brut ist in der Farm natürlich immernoch vorhanden. Im Moment sind zwei Kammern mit Larven bis oben hin vollgestopft und die Königinnenkammer ist mit Eiern und Puppen vollgestopft. In anderen Kammer ist alles gemischt, aber in der untersten Kammer sind mehr Larven als andere Brut. Die Queen konnte ich schon seit zwei Wochen icht mehr sehen, aber ich denke sie ist in eine andere Kammer umgezogen.


    Nächste Woche werde ich mal ein paar Fotos von den Würmern und vom Nest online stellen, falls die Fotos was werden.
    Das wars
    Micky

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!