Posts by daddel

    Hi ice_trey!

    Danke für die ausführliche Antwort!


    Dornen am Thorax scheine ich zu erkennen.

    Solenopsis fugax könnte man ggf. noch denken, aber die schwärmen erst noch später, im August/September.

    Könnte auch später August gewesen sein, ich glaube aber September nicht mehr.


    Da bleibt dann eigentlich fast nur noch Tetramorium übrig, da gibt es auch eine gewisse Farbvarianz im Tetramorium caespitum/impurum-Komplex.

    Habe ich mir schon gedacht - nur eines finde ich ebenfalls komisch:


    Was mich jetzt ein bisschen wundert: Wie hast du die Gründung durchgeführt?

    Die Gründung fand komplett claustral statt, da ich von Lasius flavus ausgegangen bin.

    Spricht das doch evtl. für Solenopsis fugax? An welchem Merkmal sind diese abzugrenzen?

    Hallo!

    Ich habe jetztes Jahr - irgendwann zwischen Juni-August, einige Königinnen aus unserem Pool (RLP) "gerettet" und gründen gelassen. Eigentlich bin ich davon ausgegangen, dass es sich um Lasius flavus handelt. Jetzt habe ich das Wasser aufgefüllt und bei genauerem betrachten, bin ich unsicher geworden.

    Im vgl. zu meiner L. flavus Königin scheint mir diese Königin etwas zu schmal und länglich. Die bisherigen Arbeiterinnen sind sehr klein und gelblich. Deshalb eine spontane Idee: Tetramorium.

    Die Königin ist ca. 6mm lang, die Arbeiterinnen ca. 2mm.

    Hat jemand eine Ahnung?


    Die Bilder sind leider nicht die Besten, morgen versuche ich mal noch bessere zu schießen.

    Bei einer Camponotus herculeanus müssten die Beine (wenigstens im Licht) deutlich dunkelbraun sein, auch das Bruststück ist ab ca. der Mitte bis nach unten braun. Komplett schwarz wäre eher eine Camponotus vagus, die aber in Deutschland selten vorkommt. Ich meine aber an den Beinen einen deutlichen Braunton zu sehen auf dem Foto.

    Ggf. kannst du nochmal ein Foto von der Seite machen, um das besser zu sehen. Dazu gehst du am besten ins Tageslicht, das ist besser für die Bildqualität und vermeidet ggf. Einspieglungen durch den Blitz/LED deiner Kamera, wie auf dem Bild.

    Ich habe hier mal versucht, zwei neue Bilder hochzuladen. Die Beine sind eindeutig braun, ich hoffe das erkennt man auf den Bildern auch, trotz Kleberesten auf dem RG:



    Und btw Glückwunsch zum Fund :)

    Steckbrief zur Art kannst du einfach mit Klick auf den Artnamen aufrufen. Gründung ist unkompliziert, da claustral.

    Danke! Das mit dem Namen anklicken kannte ich noch nicht ;).




    Planst du sie in die Haltung aufzunehmen?

    Ich lasse sie mal gründen und schaue, ob ich Platz schaffen kann. Falls nicht, finde ich bestimmt einen Abnehmer! :)

    Guten Abend!


    Mir ist gerade in meinem Wohnzimmer eine riesen Königin entgegengekrabbelt - ich dachte schon sie wäre ne Spinne!

    Ich habe leider keinen Schimmer welche Art das ist.. vielleicht hat ja jemand eine Idee?


    Sie ist ca. 1,6cm lang und wurde heute, 15.06.2021 (ca. 29 Grad Celsius), gefunden. Sie erscheint fast ausschließlich schwarz, und an der Unterseite etwas bräunlich. Das Abdomen ist haarig.


    Bilder gibts hier: https://imgur.com/a/QeBB8fF


    Vielen Dank!


    Edit: Die Bilder sind leider etwas unscharf (v.a. von oben), liegt vor allem an dem RG. Falls Bedarf besteht, kann ich auch noch versuchen, bessere zu schießen!

    Danke für die Antworten!


    Bei dem Freilassen steht allerdings eine Frage im Raum: Woher hast Du die Tiere?

    Ich habe sie gekauft und kenne die Herkunft nicht, da ist freilassen wohl keine Option.




    die Arena auch abdecken und warten, bis die Geschlechtstiere wieder dem Nahrungskreislauf zugeführt werden.

    Gute Idee, wie lange dauert es ca. bis alle wieder verendet sind? Fliegen alle zeitversetzt oder zeitgleich?
    Wird das nichts, bleibt wohl nur das überbrühen übrig, immerhin besser als Kolonien überall ;)

    Hallo,


    nach längerer Pause wende ich mich nun wieder an die Community mit einer Frage.


    Ich habe eine Kolonie Myrmica rubra (50-100 Arbeiterinnen, 1 Königin) seit geraumer Zeit (April?) und diese beginnt nun bzw. hat begonnen (vor <1 Woche) Geschlechtstiere auszubilden. Von dem was ich sehe sind es bisher ca. 8 (wahrscheinlich) Männchen.
    Nun meine Fragen:
    - Muss ich etwas ändern an Futter etc.?
    - Meine Arena ist oben offen, sollte ich die Geschlechtstiere herausfliegen lassen, oder wie sollte ich vorgehen?


    Danke Im Voraus :)

    hmm, in einem alten haus was zu meiner verwandtschaft gehört (unbewohnt) sind extrem viele spinnen zu finden die so aussehen, interessant mal zu wissen was dahinter steckt.

    Ich habe momentan Lasius niger. Sind zwar für die absoluten (wie mich) geeignet, aber das war ja nicht unbedingt gewünscht ;). Sie sind ~3-5mm groß, aber schön anzusehen. Seit gestern abend sind sie in ein Nest eingezogen (s. mein beitrag) und seitdem auch viel aktiver in der Arena. Die kann man auch gut nach dem Schwarmflug selbst fangen (in DE) und bilden ihre Kolonie nicht zu schnell auf. Mehr fällt mir momentan nicht ein :).


    PS: wer ist "wir"? ^^

    Ja, wasser ist vorhanden. Die Sand-Lehm mischung hab ich angefeuchtet und auch leicht angedrückt - sieht auf dem foto etwas komisch aus :/. Aber ansonsten danke :)

    Moin,
    meine ameisen haben sich in den letzten paar stunden mal aus dem rg entfernt und sich in mein nest selbst eingebuddelt. jetzt ist aber das problem: unten ist ja unter dem sand so granulat. aber die haben sich jetzt so weit runter gebaut, dass die auf /in dem granulat laufen etc. Was kann ich da machen? wenn ich jetzt bewässere(die sind direkt am wasserrohr) werden die ja "angespült". Danke :)

    am einfachsten wäre ihr stellt die kolonien über Nacht in den keller oder kühlschrank holt sie am Morgen wieder ins warme zimmer



    und über nen halben monat hinweg immer länger im keller lassen bis sie am ende komplett dort bleiben

    Ich suche für einen Freund eine einsteigerfreundliche art, die keinen winterschlaf hält und sehr aktiv ist. Hatte erst an Pheidole flaveria gedacht, aber die halten 2Monate winterschlaf (was nicht schlimm ist). Sind die einsteigerfreundlich (ausser ausbruch)?