Lasius alienus ,Falk

  • Lasius alienus


    wie in dashboard geschrieben ,habe ich eine lasius alienus königin vor einigen tagen gefunden.


    Lasius alienus hatte ich bei mir zu hause in garten gefunden.ich endeckte die ameisen königin zwischen 2 steinen in garten.ich hatte die königin mit mein finger aus der stein ritze geschoben.sie hat keine anstalten gemacht außer sich schwer zu machen und mich verwirrt anzukucken.etwas später stand sie in meiner handinnenfläche war ganz ruhig und hat mich betastet.sie hat sich um geschaut und sich einfach hingesezt und mich angekuckt.
     [Blocked Image: http://ameisencafe.de/cafe/wcf/images/smilies/biggrin.png] [Blocked Image: http://ameisencafe.de/cafe/wcf/images/smilies/biggrin.png] sehr ungewöhnlich vieleicht mochte sie mein körpergeruch ich weiß nicht genau.hatte die Lasius alienus königin dann in glass getann die öffnung schloss ich mit zewa und ein gummi.hatte vorher watte ins glass getann und 1 tropfen wasser und 1/2 topfen honig.sie chillte sie sich sofort in die watte und fang an sich den gaster voll zuhauen mit honig.nach paar minuten fang sie an den ganzen wassertropfen aufzusaugen!!.ich war sehr verblüfft die Lasius alienus königin hat nicht mals versucht auszubrechen.am gleichentag waren dann unter der watte 25-30 eier gelegt.eine eintagsfliege flog irgendwie ins glass rein die wurde sofort platt gemacht.ich war dabei war sehr stolz auf sie ich weiß verrückt :D.naya seitdem hat sie son zwang die eier immer hin und her zu schleppen. sie macht sowas wie eine kurze patrouille entfernt sich aber nicht mehr als 5mm von ihren eiern.die königin stürmt dann sofort zurück und faucht die eier an.:D lieber vorher schreien man weiß ja nie ob da vllt. jemand versteckt ist.ich vermute das die Lasius alienus sich sehr woll fühlt in den glass.das glass steht auf der terrase draußen in garten.hatte wohl ein glückstreffer mit den dem klima in inneren des glasses.die temperatur und luftfeuchtigkeit schätze versezt wohl die königin in brut laune.habe angst vor schimmel und das ich kein nest auftreiben kann.habe aber noch genug zeit bevor das glass zu klein wird für sie.die ameise scheind genügsam zu sein aber ist auch sehr aggressiv.wenn wespen am eingang rumfliegen will sie die attackieren.ich versuche die Lasius alienus mit einer anderen ameisen königin zusammen zu tun.
    manica oder myrmica königin habe ich zur Lasius alienus rein getann.ich warte ab ob die sich zusammen tun und freunde werden hoffe es sehr.

  • Bitte trenne die Königinnen schnellstmöglich wieder. Wenn das eine Lasius alienus ist (ich bezweifle, dass du das so genau bestimmen kannst), dann ist sie erstens monogyn und zweitens werden sich verschiedene Arten auf so engen Raum nie vertragen.


    Lies dir doch bitte noch mehr Wissen an, zb auch in den Lasius niger Halteberichten, da die Arten sich sehr ähnlich sind.

  • habe ich hier gelesen und wiki,anstore und in internet gesucht.denke schon das die freunde werden warte ab und wenns nicht klappt trenne ich die beiden.bin mir sicher das es lasius alienus ist habe bilder und beschreibungen benuzt um sie zuzuordnen.:D habe die andere königin aus mein kleinen zimmer tanne.hatte abends die tageslichtlampe von mir angemacht.ja dann sind 40 königen raus geflogen aus der tanne und habe sie gefangen.alle habe ich frei gelassen außer 1 die kamm zu die l.a.

  • Glaube mir doch einfach, es wird nicht funktionieren. Ameisen kennen sowas wie Freundschaft nicht. Du solltest auf jeden Fall vermeiden die Ameisen zu vermenschlichen.
    Lasius alienus und Lasius niger sind nicht mithilfe von Bilder zu unterscheiden. Hauptmerkmale für die Unterscheidung ist die unterschiedliche Behaarung, hast du darauf geachtet?

  • Und ich glaube auch kaum, dass du mal eben mit Hilfe von Google die unterscheiden kannst.
    Dazu bräuchte man 1. Viel Erfahrung und 2. Geeignete Literatur/Hilfe um sie z.B. unter einem MIKROSKOP bestimmen zu können.


    Ich kann Leute wie du es bist einfach nicht verstehen... Was ist daran so schwer sich einfach mal belehren zu lassen, gerade wenn man nicht sonderlich viel Ahnung von einem Thema hat... Nein man hat ja natürlich immer Recht und alle anderen haben ja keine Ahnung...

  • köngin hat eier gelegt weitere und die andere königin wurde aufgefressen.ein kleiner wurm hat sich durchs zewa gefressen und die kleine königin getöet.die erste die ich gefangen habe lebt noch hat die eier weiter in watte gestopft.das wurm artige insekt war so gelb-grau und hat sich von blut ernährt von der königin.es hat sein kopf in den kopf von der königin gebort heftig sah das aus .es hat versucht dann in den körper sich rein zuquetschen.sonst ist heute nichts bessonderes passiert mehr.die lasius n oder c hat die eier mit wasser befeuchtet und sich geputzt.erste mal sowas gesehen intressant der beim alttag zuzukucken.

  • nachmittags oder abends gehe ich meistens online hier.kann bei den wetter nicht schlafen habe ein schräge-zimmer.heißt wenns draußen 30 grad ist dann ist es in zimmer fast 40 grad.konnte leider nicht entscheiden beim einzug.ist auch besser für die ameisen königin draußen.meine eltern sind tasächlich nicht wirklich mit einverstanden.ich habe ja noch nicht mals eine farm und zubehör für die haltung.muss sie noch überzeugen das ameisen keine spinnen sind.

  • Hallo,

    das wurm artige insekt war so gelb-grau und hat sich von blut ernährt von der königin

    So weit ich weiß, haben Ameisen kein Blut, also wird der Wurm wohl etwas anderes an der Königin geschätzt haben. :eat:


    terrasen fensterbank

    Sie liegen doch hoffentlich geschützt vor Sonne? Mir ist einmal eine L. niger Kolo gestorben, weil ich so blöd war sie in die Sonne zu legen.


    Moudebouhou

    Ich weiß, dass gleich ein Klugscheißer kommt und mich berichtigt.
    Vielen Dank dafür!

    -------------------------------------------------------------------------------------------------




    Hier könnte ihre Werbung stehen!

  • heute habe ich meine gyne beim eier legen unterbrochen.es sah so aus ob sie stirbt auf den ersten blick.sie hatte aber ihre eier mit kraft raus gepresst nur.ich hoffe wirklich sehr sie legt weiter eier viele.kucke jezt alle 2 tage nach und gebe 1 wasser tropfen.bis jezt habe ich es immer geschafft sie zu stören.3 uhr morgens ach falk hast langeweile kuck mal nach der gyne.was ist ich unterbreche sie wieder. :Dirgendwie hat sie da ein gefühl gebieldet wenn sie anfängt eier zu legen.

  • Du hast sie doch in einem RG mit Wassertank?
    Dann lass sie doch einfach mal für einige Tage in Ruhe und schau nciht immer nach, nur weil Dir langweilig ist.

    lg Franz :ant:
    _______________________________________________________________________________________
    "Besser schweigen und als Narr scheinen, als sprechen und jeden Zweifel beseitigen." - Abraham Lincoln :frage:

  • das ist die erste gyne die ich halte zuhause.ich beobachte sie natürlich bin neugierig.habe aber gedult und das reicht .teils bin ich gezwungen nach den wohlergehen zuschauen.meine eltern haben ein gordensetter welpe angeschafft.der hat heute 2 blumentöpfe zerbrochen und an gynen glass gelegt.ich überlege mir die brut und die köngin frei zu lassen.ich würde gerne die ameisen weierhalten und beobachten.habe mir gedacht als alternative ein holz schloss zu bauen für sie :red_heart::exclamation_mark: .ich müsste nur mein dad davon überzeugen das ich die materialien benutzen darf.:D am wichtigsten ist das ich das werkzeug finde in unser garage.ich ahne es schon ich soll aufräumen dafür darf ich alleine das schloss bauen.

  • Naja... Wenn ich fast jeden Tag reinschaue ist das nicht wirklich Geduld. Und wenn nen Hund da die ganze Zeit dran rumschnüffeln und spielen kann, dann ist das sowieso ne dumme Idee die Ameisen da aufzubewahren.
    Ich habe es außerdem so verstanden, dass du sie nicht drinne halten darfst? Dann kannst du sie direkt frei lassen (was sie vielleicht nicht überleben werden) und das Thema "Ameisenhaltung" direkt vergessen...

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!