Was verscheucht Ameisen ?

  • Hey


    Ich hab ja eine Kolonie bei meiner Oma ausgegraben und jetzt hab ich das "Problem" das ich immer noch die Tupperdose mit Erde in der Arena hab.
    Es sollt keine Brut drin sein sie haben alles mal umgesiedelt aber sie sehen es wahrscheinlich als schöne buddel möglichkeit man sieht auch richtig oben die Gänge und da sind meistens mehr als in der Arena.
    Ich will die Box allgemein raus haben weil das nicht so schön ausschaut.


    Was könnte ich da machen das sie vllt kurzzeitig alle raus gehen das ich die Box raus heben kann?
    Wasser würd sie wahrscheinlich ertränken bevor alle draußen sind.
    Gibts da irgend ein mittel was unschädlich ist oder vllt irgendwelche Duftstoffe die Ameisen garnicht mögen?


    Lg Michi

  • Nabend Michi,


    also spontan würde Ich sagen dass Du die Dose entweder stark beheizt, zum Beispiel mit einem Spotstrahler, um die Ameisen da raus zu treiben oder aber sie langsam aber stetig immer nasser machst, bis sich die Erde darin in Schlamm verwandelt hat.
    Im ersten Fall sollten die Ameisen zügig die Dose verlassen, da es ihnen einfach zu heiß wird. Im zweiten Fall eben zu nass, aber mit genug Zeit sich aus dem Staub zu machen.


    Ansonsten könnte Ich Mir auch vorstellen, dass stark duftende Stoffe wie Teebaumöl, Zimt oder so sie daraus treibt, wenn Du die Erde damit beträufelst bzw. bestreust. Solche stark riechenden Stoffe sind für Ameisen recht unangenehm, was sie dazu neigen lässt, die Gegend zu meiden wo sie vorkommen. Das ist ein Grund dafür, warum man starke ätherische Öle einsetzt, um Ameisen zumindest übergangsweise aus der Wohnung fern zu halten.


    Alternativ fiele Mir noch ein, dass Du den äußeren oberen Rand der Dose mit Ausbruchsschutzöl bestreichst, um zu verhindern, das neue Ameisen rein krabbeln und dann nach und nach alle Tiere raus sammelst.
    Ist zwar etwas mühseliger als die anderen Varianten, aber so bringst Du zum einen das Mikroklima in der Arena nicht durcheinander (wie bei den ersten zwei Varianten [was aber wohl kaum wirklich langanhaltende Folgen hätte]) und bringst auch keine Stoffe ein, die Du nicht im Formicarium haben willst (wie bei der dritten Variante[was auch nicht so schlimm wäre, da die Duftstoffe ja hauptsächlich in der Tupperdose wären]).


    Je nach dem wie groß die Ameisen sind, könntest Du auch die Erde samt Ameisen durchsieben und die Tiere dann aus dem Sieb sammeln und wieder in die Arena bringen.



    Beste Grüße und schön gesund bleiben,


    Ralph

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!