Ameisen ausgegraben

  • Hey


    Ich war heute bei meiner Oma und sie versucht seit Jahren die Ameisen im Garten zu bekämpfen, selbst ihr Vater hat es schon versucht. Mit Essig, Backpulver, richtigen Gift alles eigentlich und sie hat es nicht geschafft.


    Ich hab 2 vermutlich Lasius flavus Nester gesehen die recht klein wirkten(waren sie nicht) und hab ihr angeboten sie umzusiedeln weil sie mir leid taten und ich finde bevor sie noch mehr vergiftet werden war das das beste.
    Ich wollt eigentlich keine Königin ausgraben und mitnehmen da ich dachte die werden bestimmt eh so beschützt werden das ich sie nicht find wenn ich überhaut das Glück hab so zu graben das sie nicht in der Mitte vom Erd block ist, aber als ich dann alles in den Eimer getan hab sind mir direkt 2 Königinnen ins Auge gesprungen die oben drauf lagen und da konnte ich nicht wiederstehen. Ich hab auch noch ca5 Arbeiterinnen mit ins Rg und extra Rgs mit auch je ca 5 Arbeiterinnen.


    Jetzt meine Fragen
    Kann ich das Rg mit den Königinnen geschlossen halten bis Eier gelegt wurden oder ist das bei ausgegrabenen mit Arbeiterinnen anders?
    Und kann ich die anderen Rgs dann später einfach offen danebenlegen ohne vorher runter zu kühlen weil sie sind ja von der selben Kolonie


    Lg Michi

  • Hallo Michi,



    Kann ich das Rg mit den Königinnen geschlossen halten bis Eier gelegt wurden oder ist das bei ausgegrabenen mit Arbeiterinnen anders?

    Nein diese Gyne hat bereits gegründet, daher muss sie weiterhin mit Nahrung versorgt werden.



    Und kann ich die anderen Rgs dann später einfach offen danebenlegen ohne vorher runter zu kühlen weil sie sind ja von der selben Kolonie

    Das sollte eigentlich problemlos funktionieren. Der Koloniengeruch beht nicht so schnell verloren.


    LG. ForceMaster!

  • Ich würde ihnen einfach eine kleine Arena anbieten, in welcher ich auch Futter anbiete. Den eimgang des RGs würde ich gegebenenfalls noch ezwas verkleinern zB. zugeschnitener Korken, Watte und Strohhalm....


    Ansonsten kannst du auch direkt im RG füttern was die Ameisen vermutlich aber sehr stören würde und bei der Arbeiterinnen Anzahl vermutlich auch nicht ganz einfach wird.


    LG. ForceMaster!

  • Mahlzeit,


    erstmal zu den Fragen: Du hast da ja quasi eine kleine Starterkolonie, dementsprechend handelt es sich nicht um eine Gründung im klassischem Sinne, also musst Du in jedem Fall füttern. Ich würde auch ForceMasters Vorschlag folgen und beide RGs offen in eine Arena legen.
    Vermutlich werden sich alle Ameisen in eines der beiden RGs einnisten und wenn alles gut geht und die Königinnen sich beruhigt haben, werden sie weiter Eier legen und alles geht seinen natürlichen Gang.


    Ob allerdings die Umsiedlung der kompletten Kolonie erfolgreich war, steht auf einem anderen Blatt.
    Sollte es sich tatsächlich um Lasius flavus handeln (kannst ja mal ein paar Bilder schicken ;) ), ist es gut möglich, dass da noch weitere Königinnen in der Erde sind.
    In der Regel ist diese Art ja monogyn bis oligogyn, sprich es kommt vor, dass ein paar Königinnen in der Kolonie vorhanden sind.
    Was ja hier der Fall war. Und ob das die einzigen waren, kann niemand sagen.


    Was hast Du eigentlich mit dem Rest der Kolonie gemacht?



    Beste Grüße und schön gesund bleiben,


    Ralph

  • Ok danke euch beiden

    Sollte es sich tatsächlich um Lasius flavus handeln (kannst ja mal ein paar Bilder schicken )

    Ich will sie jetzt nicht stören ich kann mal in ner Woche oder so eins machen oder vllt komm ich nochmal zu meiner Oma dann mach ich Fotos von den Nestern
    Die Arbeiterinnen sind komplett Quittegelb die Königinnen schauen aus wie auf Fotos

    Ob allerdings die Umsiedlung der kompletten Kolonie erfolgreich war, steht auf einem anderen Blatt.

    Ich hab schon nh guten Block Erde rausgehoben und wahrscheinlich waren auch noch paar Königinnen drinnen aber die hatten glaub ich schon seitlich weiter gebaut. Meine Oma hat eh so viele Ameisen im Garten mir gings eigentlich nur drum das was ich Retten kann noch zu Retten weil die ganzen Kolonien zwischen/unter den Steinplatten oder so kann ich schlecht umsiedeln

    Was ja hier der Fall war. Und ob das die einzigen waren, kann niemand sagen.

    Ich glaube kaum, weil das wär ein sehr großer zufalll direkt beide Königinnen zu finden ohne überhaupt zu suchen

    Was hast Du eigentlich mit dem Rest der Kolonie gemacht?

    Ich hab nh kleines Loch gegraben am Rand des Gartens wo meine Oma kein problem mit ihnen hat und da alles samt Erde vorsichtig rein.


    Lg Michi

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!