Was ist das für eine Art?

  • Moin,


    Ich war die tage an unseren Pool, da habe ich diese Ameise gefunden. Habe sie gerettet aber habe nicht sehr viel Ahnung von Ameisen sieht aber aus wie eine Königen, oder? Aber weiß nicht, ob es eine ist und was es für eine Art es ist. Hier ein paar Bilder (sind nicht gut, sie ist immer hin und her gerannt)


    Könnte auch noch andere Bilder machen, aber wollte ihr jetzt etwas Ruhe gönnen :)


    Noch eine kleine Anmerkung war gerade im Garten habe ca. 10 weitere Ameisen der gleichen Art gesehen


  • Hey,

    ich würde auf den ersten Blick sagen das dass eine Lasius grandis ist.Aber mach bitte genauere Angaben(Größe,Verhaltensweisen…)

    Nicht böse gemeint, AmeisenFreak11, aber bitte bei Bestimmungen nicht einfach wild darauf los spekulieren. Lasius grandis kommt in Deutschland überhaupt nicht vor, ein Fund ist also mehr als unwahrscheinlich. Zu einer sachgerechten Bestimmung muss man etwas mehr machen, als nur ein Foto anschauen und spekulieren, welche Art so ähnlich aussehen könnte. Da geht es teils um sehr feine Details, die man auf diesem Foto hier auch sicherlich nicht erkennen kann. Bei manchen Arten muss man sogar Haare am Kopf zählen, um sie überhaupt auseinander halten zu können - sowas können wir hier nicht leisten.


    Fakt ist aber, dass man bis auf sehr wenige, spezielle Ausnahmen (z.B. Fund in Gewächshäusern, an im Handel gekauften exotischen Pflanzen oder z.B. Postings bei Funden im Ausland) immer davon ausgeht, dass eine einheimische Art vorliegt.


    Eine Liste der Ameisenarten (beinhaltet auch bekanntermaßen eingeschleppte und daher etablierte Arten) in Deutschland findest du hier (2. Beitrag ist der aktuellere): Liste der Ameisenarten in Deutschland





    Ansonsten stimmt es aber: Wir brauchen mehr Angaben und v.a. deutlich bessere Bilder, die die Ameise wesentlich näher zeigen, möglichst von allen Seiten. Ggf. steht eine Kamera oder ein Smartphone in der Familie/Freundeskreis zur Verfügung, das eine bessere Nahaufnahmefunktion bietet. Bestenfalls auf Millimeterpapier oder wenigstens kariertem Papier fotografieren, damit man die Größe besser einschätzen kann.


    Es könnte sich sowohl um eine Lasius sp., als auch eine Formica sp. handeln, das lässt sich an diesem Foto nicht sagen. Was man sagen kann ist, dass es sehr wahrscheinlich eine claustral gründende Art ist, denn so ein massiver Körperbau und pralle Gaster kommt eigentlich nur dort vor.

    Träume den unmöglichen Traum, besiege den unbesiegbaren Feind, strebe mit deiner letzten Kraft nach dem unerreichbaren Stern.

  • ice_trey

    Changed the title of the thread from “WAS IST DAS FÜR EINE ART” to “Was ist das für eine Art?”.
  • Hallo und danke für die antworten


    -sie ist ca. 1 cm groß

    -ist dunkelbraun fast schon schwarz und hat zwei helle gelbe Striche am Hinterleib

    -der Hinterleib ist länglich und am Ende nach unten gebogen. Der Kopf ist sehr klein so ungefähr 1 mm groß, am Anfang war sie recht aktiv und ist oft hin und her gelaufen, jetzt ist sie in der Mitte des RG. Der Fundort ist in meinem Garten an meinem Pool (in Essen). Es ist nur auffällig das sie sehr kleine Beine und einen kleinen Kopf hat.


    Wetter: es hat die Tage geregnet, aber sonst war es so ca. 25Grad und sonnig.

    Hoffe, das reicht!

    LG Paul


    Leider habe zurzeit keine besseren Bilder griffbereit. In der Hinsicht dauert es noch 1–2 Stunden, bis ich bessere Bilder machen kann.

  • Such mal im Smartphone bei fotografieren nach "Makro" (Blumensymbol), vielleicht kann so näher dran kommen.


    Zusätzlich noch eine Lichtquelle verwenden (Lampe oder Taschenlampe bzw Licht vom Smartphone), denn Helligkeit/Licht ist schon wichtig.



    Auf den ersten Blick würde ich eher Formica spec. bestimmen. Aber erstmal besser Foto machen 😉

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!