Posts by Sam

    Hallo freunde,


    also mein Becken " Set C " ist schon vor längerer Zeit bei mir eingetroffen. Dort sollen in der nächsten Saison meine Camponotus lingniperdus einziehen.


    Eigentlich hatte ich ja für meine Camponotus eine andere idee der becken gestaltung aber da ich nun "C" und "A" und ein ytongnest mit arena (weiß nicht wie das heißt) habe ich mich entschlossen da eine Kombination zu machen :thumbup::hurra:


    Martin_S: Möchte mich nochmal bedanken und alle hier wissen lassen das ich die Aktion sehr schön fande ich habe allerdings mit mehr teilnahme gerechnet. Es hat sehr viel spaß und ich hoffe auf ein Wettbewerb 2015 (mir fehlt noch "B" :lachen::lachen: ) Andere shops könnten sich da ruhig mal eine Scheibe abschneiden. Vorbildliche Aktion. Versand und Kundenservice wie immer spitzenklasse :thumbup:



    Gruß
    Sam

    Quote

    , denn meine würde sich quer stellen diesen "Kocher" jemals wieder für menschliche Kost zu verwenden.


    :lachen::lachen::lachen: ich könnte meine Sachen packen :lachen::lachen::lachen:


    Das ist mein "Ameisenzubehör" wird ausschließlich nur für die Ameisen benutzt. Wir haben zb auch Besteck um die Katzenfutterdosen leer zu machen. Löffel usw die sind markiert und davon isst bei uns auch keiner mehr. Theoretisch machts ja nix aber wenn das Katzenfutter auf dem Löffel war will ich meine Lasagne nicht unbedingt drauftun :totlach:


    Camponotus ligniperdus Haltungsbericht






    Diesen Bericht mache ich hauptsächlich um die längere Entwicklung der Kolonie rückblickend zu sehen. Ich werde hier nicht regelmäßig berichten sondern nur bei größeren Ereignissen oder einfach mal zwischen durch und hoffe so einen schönen Rückblick über hoffentlich mehrere Monate/Jahre zu erstellen. Viel Spaß :interessant:




    29.Juni 2010
    Heute hab ich die "großen" bestellt. :hurra::hurra:


    5. Juli 2014


    Angekommen ist die Königin mit 11 Arbeiterinnen.
    [Blocked Image: http://www.ameisencafe.de/cafe/wcf/images/upload/IMAG0033.jpg]
    Die größe finde ich ist einfach der Hammer. :thumbup:


    [Blocked Image: http://www.ameisencafe.de/cafe/wcf/images/upload/IMAG0038.jpg]
    Hier ist das aktuelle Formicarium.


    [Blocked Image: http://www.ameisencafe.de/cafe/wcf/images/upload/IMAG0042.jpg]
    Der erste Honig


    [Blocked Image: http://www.ameisencafe.de/cafe/wcf/images/upload/IMAG0045.jpg]
    Dieser wird natürlich "schwesterlich" geteilt



    24. August 2014
    Die Kolonie entwicklung ist bei dieser art ja bekanntlich langsam, auch Proteine und Honig
    werden nur wenig angenommen.
    Tagsüber sieht man so gut wie nichts. Aber wenn das Licht mal 2-3 Stunden aus ist
    und man betritt den Raum sind mehr als die hälfte der Arbeiterinnen unterwegs.


    11. September 2014
    Wie bei anderen Haltern hier zu lesen habe ich auch das gefühl das meine Kolonie sich schon für den Winter vorbereitet.

    24. August 2014


    Das war mein Beitrag zum Fotowettbewerb 2014:


    "Die komplette Anlage":
    [Blocked Image: http://www.ameisencafe.de/cafe/wcf/images/upload/Gesamtansicht.jpg]
    Unten rechts das eckige Nest wird befeuchtet. Unten links der hohe Zylinder wird ziemlich trocken
    gehalten, sodass sie dort ihre Körner lagern können.
    Die zwei kleineren Zylinder unten sind für den Müll und die Wasserversorgung gedacht.
    Die Ants müssen um an Futter zu kommen nach oben in den "1 Stock".


    "Der erste Stock":
    [Blocked Image: http://www.ameisencafe.de/cafe/wcf/images/upload/Futterzylinder.jpg]
    Im ersten Stock kommen die Ameisen dann im mittleren Zylinder an und haben nun die Wahl nach rechts oder links zu laufen.
    Ganz rechts im Bild sieht man einen "Tropf", den man aus dem Krankenhaus kennt. Hier fülle ich Wasser nach, dass dann nach unten ins Nest läuft.



    "Todeszone":
    [Blocked Image: http://www.ameisencafe.de/cafe/wcf/images/upload/Proteinzylinder.jpg]
    Dieser Zylinder heißt bei mir Todeszone. Dort kommt alles "fleischliche" für die Kleinen rein.



    "Kornspeicher":
    [Blocked Image: http://www.ameisencafe.de/cafe/wcf/images/upload/kornspeicher.jpg]
    Bei diesem Zylinder müssen die Ants über das Seil in das Glas um an Körner zu gelangen.
    Alle möglichen Abkürzungen, wie am Glas hochlaufen, ist durch Parrafinöl unmöglich.



    "Nightlife":
    [Blocked Image: http://www.ameisencafe.de/cafe/wcf/images/upload/Lichtansicht.jpg]
    Zum Schluss hier das Nest bei Nacht. Durch das rote Licht kann man die Ameisen sehr gut nachts beobachten
    (kommt mit der Kamera leider nicht so schön zur geltung)
    und zudem das Highlight der Wohnung falls mal Gäste da sind.



    31. August 2014


    [Blocked Image: http://www.ameisencafe.de/cafe/wcf/images/upload/20140831_234548.jpg]
    Die Brut wird im Rohr über dem Nest gelagert. Direkt ca 10cm darunter ist die heizmatte anscheinend
    steigt warme luft auf und wärmt das Rohr von unten. Ob noch Brut im Nest an der Heizmatte gelagert wird ist mir unbekannt.


    5. September 2014


    [Blocked Image: http://www.ameisencafe.de/cafe/wcf/images/upload/20140905_211008.jpg]
    Das ist der aktuelle Proteinbedarf pro Woche (ich fütter 1 mal)


    Es werden immer mehr.
    [Blocked Image: http://www.ameisencafe.de/cafe/wcf/images/upload/5september.jpg]

    Hey leute


    ich hab schon oft versucht das Futtertier überbrühen so einfach und vorallem so schnell wie möglich zumachen das die Tiere da nicht sinnlos gequält werden aber
    dennoch alles richtig überbrüht ist das es zb bei Mehlwürmern nicht zu schwarzen Stellen kommt.


    Hier ein paar Bilder wie ich sie überbrühe:


    [Blocked Image: http://www.ameisencafe.de/cafe/wcf/images/upload/20140831_210400.jpg]
    kleines Döschen mit den Futtertieren,meinen Kocher und ein Küchentuch.


    [Blocked Image: http://www.ameisencafe.de/cafe/wcf/images/upload/20140831_210420.jpg]
    Die Futtertiere fange ich aus deren Box und steck sie in das Döschen das ich sie so
    schnell wies geht in den Kocher bekomme.


    [Blocked Image: http://www.ameisencafe.de/cafe/wcf/images/upload/20140831_210555.jpg]
    In den Kocher schütte ich vorher kochendes Wasser. Hab ich bei den Fotos nicht gemacht
    da die Futtertiere sobald sie drin sind total Panik bekommen.


    [Blocked Image: http://www.ameisencafe.de/cafe/wcf/images/upload/20140831_210621.jpg]
    Jetzt muss man nur oben drauf drücken damit die Futtertiere ins Wasserfallen
    beim hochziehen werden sie dann wieder aus dem Wasser entnommen und können abtrofen.
    So kann man die Zeit beim überbrühen sehr gut variieren.


    [Blocked Image: http://www.ameisencafe.de/cafe/wcf/images/upload/20140831_210940.jpg]
    Am ende einfach über einem Küchentuch "auskippen" und das Essen ist serviert.
    In diesem Fall war ich etwas zu schnell und hab mehr sauerrei gemacht







    Falls jemand verbesserungsvorschläge hat oder ein ganz anderes System würde ich mich freuen wenn ihr es hier mal vorstellt.

    So leute mal ne sau blöde frag ich check die grafik da oben nicht..


    laut zähler gibt es insgesamt 13 stimmen... ich hab aktuell 7 und damit 54%.. lifestyler das gleiche.. zusammengerechnet wären das dann 108% bei 14 stimmen :frage::frage::frage:


    und dabei fehlen dann noch alle anderen.. kann mir das einer erklären wie das gemeint ist.. hat zwar mit dem wettbewerb an sich wenig zu tun aber irgendwie unlogisch..

    Quote

    Also theoretisch müsste dann jedem Platzierten trotzdem ein Preis gegeben werden, da nirgends steht wie viele dritte Plätze es geben darf... hätten wir uns vorher mal abgestimmt, so dass alle gleichviele Punkte hätten, dann wären alle :erster:


    :hurra::hurra::hurra::hurra::hurra::hurra::hurra::hurra:

    Willkommen im forum :thumbup:


    Quote

    Ich habe ein paar Fragen:
    Momentan kann sich die Kolonie nicht so richtig entscheiden, ob sie im Nest oder im Schlauch wohnen will. Es wird fleissig hin und her gezogen. Kann das schaden?


    Umzug sehe ich immer als Stress an und stress ist für tiere nie optimal. Ist das Reagenzglas abgedeckt? wenn ja wie? wahrscheinlich stört sie irgend etwas.. was ist der unterschied zwischen RG und schlauch? Lichteinfall? Temperatur?


    Quote

    Die Ameisen können sich nicht so recht für einen Müllplatz eintscheiden. In einem Haltungsbericht habe ich gelesen, dass sie das Bedürfnis haben, den Müll weit entfernt abzulegen. Wäre es eventuell sinnvoll, einen zweiten Schlauch an die Arena anzuschliessen, an dessen Ende sich ein Reagenzglas befindet, in dem der Müll abgelegt werden könnte?


    Ich hab die Erfahrung gemacht das Ameisen NIE ihren müll da ablegen wo es geplant ist.. ich denke eher das sie dann in das RG ziehen würden als dort den müll reinzulegen. Habe aber schon sehr oft beobachtet das Arbeiterinnen den Müll von A nach B dann von B zu C und wieder zu A tragen.. aber früher oder später wenn sich mal ein haufen gebildet hat denke ich nimmt das ein ende :meinemeinung:



    Quote

    Die Ameisen lieben Fliegen! Wir fangen selbst und überbrühen sie. Wie häufig sollte man Frischfutter anbieten? Das mitgelieferte Essen (Proteinpulver etc.) mögen sie nicht (nur den Honig).


    Also ich füttere in der Regel 1-2 mal die Woche. Aber das kann man bei fliegen schön anpassen. Ist das Futter weg bzw man sieht das es verwertet wurde dann kann man wieder etwas anbieten.. hier ist es eher besser einmal zuviel was reinzuwerfer als zu wenig.. wobei die auch sicher mal 1 Woche ohne futter überstehen.. ich hab schon öfter mal vergessen eine kolonie zu füttern.. passiert ist nie was.. ich habe gerade am anfang sehr nach "angebot" gefüttert.. sprich ist in der Küche eine Fliege dann gibts etwas.. ist keine da.. naja dann gibts halt heute nichts :lachen::lachen:



    Habt ihr die Farm schon angeschlossen?

    Erst will er nicht mitmachen und dann liefert unser Life gleich so eine Leistung ab :lachen::lachen:


    Aber genau aus dem Grund hab ich dich gebeten mitzumachen. Gefällt mir sehr sehr gut.


    :danke: Life

    Erst will er nicht mitmachen und dann liefert unser Life gleich so eine Leistung ab :lachen::lachen:


    Aber genau aus dem Grund hab ich dich gebeten mitzumachen. Gefällt mir sehr sehr gut.


    :danke: Life

    Wenn ich den dreh 100%ig raus habe gibt ne Anleitung..bin noch in der Testphase und da gabs schon das ein oder andere Problem.ich bleib auf jedenfalls dran und Berichte :work:

    Wenn ich den dreh 100%ig raus habe gibt ne Anleitung..bin noch in der Testphase und da gabs schon das ein oder andere Problem.ich bleib auf jedenfalls dran und Berichte :work:

    Hallo Freunde,


    hier seht ihr meinen Beitrag zum Wettbewerb. In der Anlage die eigentlich für Blattschneiderarten gedacht ist wohnen meine Messor barbarus.
    Die Kolonie ist jetzt im 5 Jahr.


    "Die komplette Anlage":
    [Blocked Image: http://www.ameisencafe.de/cafe/wcf/images/upload/Gesamtansicht.jpg]
    Unten rechts das eckige Nest wird befeuchtet. Unten links der hohe Zylinder wird ziemlich trocken
    gehalten, sodass sie dort ihre Körner lagern können.
    Die zwei kleineren Zylinder unten sind für den Müll und die Wasserversorgung gedacht.
    Die Ants müssen um an Futter zu kommen nach oben in den "1 Stock".


    "Der erste Stock":
    [Blocked Image: http://www.ameisencafe.de/cafe/wcf/images/upload/Futterzylinder.jpg]
    Im ersten Stock kommen die Ameisen dann im mittleren Zylinder an und haben nun die Wahl nach rechts oder links zu laufen.
    Ganz rechts im Bild sieht man einen "Tropf", den man aus dem Krankenhaus kennt. Hier fülle ich Wasser nach, dass dann nach unten ins Nest läuft.



    "Todeszone":
    [Blocked Image: http://www.ameisencafe.de/cafe/wcf/images/upload/Proteinzylinder.jpg]
    Dieser Zylinder heißt bei mir Todeszone. Dort kommt alles "fleischliche" für die Kleinen rein.



    "Kornspeicher":
    [Blocked Image: http://www.ameisencafe.de/cafe/wcf/images/upload/kornspeicher.jpg]
    Bei diesem Zylinder müssen die Ants über das Seil in das Glas um an Körner zu gelangen.
    Alle möglichen Abkürzungen, wie am Glas hochlaufen, ist durch Parrafinöl unmöglich.



    "Nightlife":
    [Blocked Image: http://www.ameisencafe.de/cafe/wcf/images/upload/Lichtansicht.jpg]
    Zum Schluss hier das Nest bei Nacht. Durch das rote Licht kann man die Ameisen sehr gut nachts beobachten
    (kommt mit der Kamera leider nicht so schön zur geltung)
    und zudem das Highlight der Wohnung falls mal Gäste da sind.


    Ich hoffe es hat euch gefallen :erster::lol:




    :danke:

    Hallo Freunde,


    hier seht ihr meinen Beitrag zum Wettbewerb. In der Anlage die eigentlich für Blattschneiderarten gedacht ist wohnen meine Messor barbarus.
    Die Kolonie ist jetzt im 5 Jahr.


    "Die komplette Anlage":
    [Blocked Image: http://www.ameisencafe.de/cafe/wcf/images/upload/Gesamtansicht.jpg]
    Unten rechts das eckige Nest wird befeuchtet. Unten links der hohe Zylinder wird ziemlich trocken
    gehalten, sodass sie dort ihre Körner lagern können.
    Die zwei kleineren Zylinder unten sind für den Müll und die Wasserversorgung gedacht.
    Die Ants müssen um an Futter zu kommen nach oben in den "1 Stock".


    "Der erste Stock":
    [Blocked Image: http://www.ameisencafe.de/cafe/wcf/images/upload/Futterzylinder.jpg]
    Im ersten Stock kommen die Ameisen dann im mittleren Zylinder an und haben nun die Wahl nach rechts oder links zu laufen.
    Ganz rechts im Bild sieht man einen "Tropf", den man aus dem Krankenhaus kennt. Hier fülle ich Wasser nach, dass dann nach unten ins Nest läuft.



    "Todeszone":
    [Blocked Image: http://www.ameisencafe.de/cafe/wcf/images/upload/Proteinzylinder.jpg]
    Dieser Zylinder heißt bei mir Todeszone. Dort kommt alles "fleischliche" für die Kleinen rein.



    "Kornspeicher":
    [Blocked Image: http://www.ameisencafe.de/cafe/wcf/images/upload/kornspeicher.jpg]
    Bei diesem Zylinder müssen die Ants über das Seil in das Glas um an Körner zu gelangen.
    Alle möglichen Abkürzungen, wie am Glas hochlaufen, ist durch Parrafinöl unmöglich.



    "Nightlife":
    [Blocked Image: http://www.ameisencafe.de/cafe/wcf/images/upload/Lichtansicht.jpg]
    Zum Schluss hier das Nest bei Nacht. Durch das rote Licht kann man die Ameisen sehr gut nachts beobachten
    (kommt mit der Kamera leider nicht so schön zur geltung)
    und zudem das Highlight der Wohnung falls mal Gäste da sind.


    Ich hoffe es hat euch gefallen :erster::lol:




    :danke: